Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 01.06.2007
Werbung

MLP beteiligt Aktionäre erneut umfangreich am Unternehmenserfolg

• Reguläre Dividende steigt um eine Drittel auf 40 (30) Cent je Aktie • MLP-Vorstand und -Aufsichtsrat auf der Hauptversammlung in Mannheim mit mehr als 97 Prozent entlastet

Mannheim – Die Aktionäre der MLP AG haben auf der heutigen ordentlichen Hauptversammlung im Mannheimer Rosengarten sämtlichen Tagesordnungspunkten mit großer Mehrheit zugestimmt. Vorstand und Aufsichtsrat wurden mit 98,83 bzw. 97,42 Prozent entlastet. Der Erhöhung der regulären Dividende um ein Drittel auf 0,40 (0,30) Euro pro Aktie stimmten 99,97 Prozent zu.

Mit einer Mehrheit von 98,81 Prozent haben die Aktionäre den Vorstand ermächtigt, bis zum 29. November 2008 Aktien in Höhe von maximal zehn Prozent des Grundkapitals zurückzukaufen. Zudem hat die Hauptversammlung mit 99,97 Prozent einem Gewinnabführungsvertrag mit der MLP Bank AG zugestimmt. Damit ist eine wichtige Grundlage gelegt, die Konzernstruktur gezielt weiterzuentwickeln. In den kommenden Tagen wird MLP die MLP Finanzdienstleistungen AG in der MLP Bank AG verschmelzen. Das fusionierte Institut soll unter dem Namen „MLP Finanzdienstleistungen AG“ firmieren. Mit 99,68 Prozent haben die Aktionäre darüber hinaus den Vorschlag des Aufsichtsrats angenommen, die Ernst & Young AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Stuttgart, erneut zum Abschlussprüfer und Konzernabschlussprüfer sowie für die prüferische Durchsicht des Halbjahresfinanzberichts 2007 zu bestellen.

Insgesamt haben mehr als 1.000 Aktionäre an der Hauptversammlung teilgenommen. Sie vertraten 53,32 Prozent des Grundkapitals.

Übersicht Abstimmungsergebnisse

Tagesordnungspunkt und Ja-Stimmen in Prozent

Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns zum 31. Dezember 2006 (99,97)

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstands für das Geschäftsjahr 2006 (98,83)

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2006 (97,42)

Beschlussfassung über die Wahl des Abschlussprüfers und Konzerabschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2007 und für die prüferische Durchsicht des Halbjahresfinanzberichts 2007 (99,68)

Beschlussfassung über die Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien einschließlich der Verwendung unter Ausschluss des Bezugrechts (98,81)

Beschlussfassung über eine Änderung von §19 der Satzung zur Anpassung an das Gesetz über elektronische Handelsregister und Genossenschaftsregister sowie das Unternehmensregister („EHUG“) (99,97)

Beschlussfassung über die Zustimmung zu einem Gewinnabführungsvertrag mit der MLP Bank AG, Wiesloch (99,97)



Herr Jan Berg
Tel.: +49 (0) 6222 308 4595
Fax: +49 (0) 6222 308 1131
E-Mail: jan.berg@mlp.de

MLP AG
Alte Heerstr. 40
69168 Wiesloch
http://www.mlp.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de