Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 09.06.2010
Werbung

MORGEN & MORGEN: Neuartiger Online-Schichtenvergleich - 1500 Tarife und 3 Schichten perfekt kombiniert

Mit der Branchenneuheit MM2 bestAge, dem neuen online Altersvorsorge-Tool von MORGEN & MORGEN, kann erstmals für über 1500 Tarife kundenindividuell die optimale Verteilung des Beitrags über alle drei Schichten der Altersvorsorge ermittelt werden. Damit unterstützt das unabhängige Analysehaus den innovativen Ansatz in der Altersvorsorgeberatung - inklusive Berücksichtigung der individuellen Förder- und Steuersituation des jeweiligen Kunden.

Tarife und Schichten optimal kombiniert

Die passende Altersvorsorge zu finden, ist ein hochkomplexes Thema in der Beratung. Um alle Stellschrauben optimal zu setzen, hat MORGEN & MORGEN einen völlig neuartigen Ansatz entwickelt und online umgesetzt, der zur Optimierung in Bezug auf die unterschiedlichen Schichten dient. Das neue Online-Tool MM2 bestAge ist eine Innovation am Markt der Schichtenvergleiche. Im Gegensatz zu den bisherigen pauschalen Modellen, können hier über 1500 Tarife mit insgesamt über 3800 Tarifausprägungen verglichen werden und ein individuelles „Schichten-Portfolio“ für den einzelnen Kunden erstellt werden. Berücksichtigt werden hierbei die individuelle Fördersituation und Besteuerung des Kunden sowie seine bestehende Vorsorge. „Wir haben festgestellt, dass es in der Beratung nicht nur darauf ankommt, das beste Produkt für eine Schicht zu wählen, sondern einen individuell passenden „Tarif-Mix“ über alle Schichten zu definieren. Genau für diesen innovativen Beratungsansatz wurde MM2 bestAge entwickelt“, so Dr. Martin Zsohar, Geschäftsführer und Aktuar bei MORGEN & MORGEN.

Wo der Kunde am meisten für sein Geld bekommt

In ein und derselben Vorsorgeschicht zeigen sich Leistungsunterschiede von bis zu 70 Prozent. Genauere Untersuchungen von MORGEN & MORGEN haben ergeben, dass die Auswirkungen der Leistungsunterschiede zum Teil stärker auf das Nettoergebnis beim Kunden wirken als die Effekte durch Steuern und Sozialabgaben. Folglich genügt nicht der Vergleich pauschaler Renditen, sondern der Berater braucht einen individuellen Ansatz mit echten Produkten, um tatsächlich einen echten Vergleich zwischen Konkurrenzprodukten und den Vorsorgeschichten hinzubekommen. MM2 bestAge basiert auf den bekannten Offline-Programmen LV-WIN und AV-WIN, die mit stets aktuellen Tarif-Daten den Marktüberblick liefern. Das neue Online-Programm nutzt diese echten Tarife nun für den Markt- und Schichtenvergleich. Ziel ist die Antwort auf die entscheidende Frage: Wo bekommt der Kunde am meisten für sein Geld – unter Berücksichtigung bestehender Vorsorgeverträge? Hier ein Beispiel aus MM2 bestAge für einen ledigen Mann: Die Produkte Basis-, Riester-, bAV- und Privatrente werden miteinander verglichen - anhand echter Tarife unterschiedlichster Anbieter. Erste Überraschung: Es würden nicht nur sehr unterschiedliche Bruttobeiträge einzusetzen sein, sondern dabei kämen auch höchst unterschiedliche Bruttorenten heraus. Das Programm MM2 bestAge ermittelt hier die höchste Nettorente, die sich beispielsweise mit durchschnittlich 1.000 Euro Nettoaufwand pro Jahr erzielen lässt.

MM2 bestAge schon ab 4,90 Euro im Monat

Das attraktive Preismodell für MM2 bestAge entspricht ganz der neuen Technologie: Ähnlich den Mobilfunktarifen gibt es je nach Intensität der Nutzung verschiedene Preisstufen. Der günstigste „Nutzungs-Tarif“ in Kombination mit anderen M&M Programmen beträgt 4,90 Euro für 50 Berechnungseinheiten pro Monat. Ab 12,90 Euro pro Monat ist MM2 bestAge mit 150 Berechnungseinheiten zu beziehen. Für die intensive Nutzung mit 500 Berechnungseinheiten inklusive zahlt der Kunde monatlich 34,90 Euro. Für alle Modelle können Berechnungseinheiten jederzeit „nachgekauft“ werden, wenn die Inklusive-Berechnungen aufgebraucht sind. Zur Markteinführung gibt es nicht nur interessante Sonderaktionen für MM2 bestAge, sondern auch zu den Programmen LV-WIN und AV-WIN - alle Informationen hierzu sind unter www.morgenundmorgen.com zu finden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.morgenundmorgen.com



Frau Kerstin Barthel
Marketing/PR
Tel.: +49 (0) 61 92 99 62 - 42
Fax: +49 (0) 61 92 99 62 - 600
E-Mail: k.barthel@morgenundmorgen.de

Morgen & Morgen GmbH
Wickerer Weg 13-15
65719 Hofheim/Taunus
http://www.morgenundmorgen.de

Download

Tabelle.pdf (65,65 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de