Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 10.07.2008
Werbung

Marsh geht strategische Partnerschaft mit der FutureValue Group ein

- Entwicklung von maßgeschneiderten Lösungen zur Risikobewältigung

Frankfurt, Juli 2008 – Der Industrieversicherungsmakler Marsh erweitert durch eine exklusive strategische Partnerschaft mit der FutureValue Group AG das Leistungsspektrum der Marsh Risk Consulting GmbH (MRC) und verfügt nun über eine interdisziplinäre Beratungseinheit, die Unternehmen beim Aufbau eines strategischen und operativen Risikomanagements unterstützt. Ziel der Beratung ist es, die Transparenz in Unternehmen zu erhöhen, fundierte Entscheidungsgrundlagen für das Management zu schaffen und Maßnahmen zur Risikobewältigung zu entwickeln. Das Leistungsspektrum von MRC reicht von der integrierten Betrachtung und Steuerung sämt­licher unternehmerischer Risiken und Chancen sowie der Bewertung der finanziellen Auswirkungen auf die Finanzkennzahlen über die alternative Risikofinanzierung bis hin zur Beratung zu Sachrisiken, Betriebsunterbrechungen, Not- und Katastrophenfallvorsorge und Krisenmanagement.

Unternehmen erkennen zunehmend die Vorteile eines strategischen und operativen Risikomanagements. Mit einer Reihe neu entwickelter Dienstleistungen, Methoden und Instrumente generiert MRC Risikoinformationen, die die Transparenz in Unternehmen erhöhen und die Entscheidungs­qualität verbessern. Außerdem werden maßgeschneiderte Prozesse und Systeme aufgebaut, mit denen Risiken identifiziert, gebündelt und bewältigt werden können. Soweit möglich, sollte ein effizientes, unbürokratisches Risikomanagement dabei bewährte Managementsysteme (z. B. Controlling, Qualitätsmanagement) nutzen. Der Wert der strategischen Partnerschaft liegt in der Qualifizierung der Risikosituation einerseits und der Quantifizierung der dazugehörigen Risikodaten andererseits.

Marsh als weltweit führender Industrieversicherungsmakler und Risiko­berater verfügt über die Fähigkeit, komplexe und vielfältige Risikoszenarien z. B. im Sach- und Haftpflichtbereich als Teilrisiken zu betrachten und diese gesamthaft unter Einbeziehung des vorhandenen Risiko-Know-how zu steuern. Gemeinsam mit der FutureValue Group und deren innovativen Instrumenten und Methoden betrachtet MRC nicht nur die Höhe des Ertrags eines Unternehmens, sondern auch die dazugehörige Höhe des Risikos. Der Ansatz von MRC greift dabei wesentlich weiter als die traditionelle Betrachtung zum Beispiel durch Wirtschaftsprüfer. Ziel ist es, Chancen und Risiken in ihrer Gesamtheit zu betrachten und fundierte quantitative und qualitative Entscheidungsgrundlagen für das Management zu schaffen. Neben dem Corporate Risk Management, das durch die FutureValue Group abgedeckt wird, bilden die Bereiche Property Risk Consulting, Modelling&Quantitative Approaches und Business Interruption&Continuity Management den Kern des Leistungsspektrums der multidisziplinären MRC-Expertenteams, bestehend aus Betriebswirten, Versicherungs- und Finanzexperten sowie Ingenieuren.

„Unsere Erfahrung zeigt, dass Unternehmen, die ihre Risikokosten gesamthaft betrachten, neben den Risiken auch die Chancen früher und besser als andere erkennen können“, sagt Marc Paasch, Geschäftsführer der Marsh Risk Consulting GmbH. Ein solches entscheidungsorientiertes Risikomanagement ist dabei die notwendige Grundlage für eine werthaltige Unternehmensführung und die Berechnung risikogerechter Kapitalkosten.



Frau Katja Kamphans
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: 069/6676-624
E-Mail: Katja.Kamphans@marsh.com

Marsh GmbH
Lyoner Str. 36
60528 Frankfurt

Marsh, ein Unternehmen der Marsh & McLennan Companies (MMC), ist der weltweit führende Versicherungsmakler und Risikoberater mit 26.000 Mitarbeitern in mehr als 100 Ländern. Marsh bietet das gesamte Spektrum an Dienstleistungen, um Risiken von Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen und Privatpersonen zu erkennen, zu bewerten und zu bewältigen. Für die Marsh GmbH, ehemals Gradmann & Holler, sind rund 650 Mitarbeiter an den Hauptstandorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München, Stuttgart und Wien tätig.

Marsh & McLennan Companies (MMC) ist ein internationales Dienstleistungsunternehmen mit mehr als 55.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über 11 Milliarden US-Dollar. Zu MMC gehören neben Marsh auch der Rückversicherungsmakler Guy Carpenter, der Risiko- und Technologieberater Kroll, die Beratung für Personal- und Finanzmanagement Mercer sowie die Unternehmensberatung Oliver Wyman. Die Aktie von MMC (Börsenkürzel: MMC) wird an den Börsen von New York, Chicago und London gehandelt.

Weitere Informationen unter www.marsh.de und www.mmc.com.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de