Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 05.09.2006
Werbung

Marsh verstärkt Expertise im Bereich Spezialdienstleistungen mit zwei neuen Top-Managern

  • D&O-Pionier Hartmut Mai leitet Geschäftsbereich Financial & Professional (FINPRO)
  • Amerikanische Spezialistin Heidi Melsheimer ist Leiterin Private Equity und Mergers & Acquisitions (PEMA)

Mit den neuen Bereichsleitern Hartmut Mai (41) und Heidi Melsheimer (40) ist es Marsh-Geschäftsführer Dr. Rolf Cyrus – u. a. verantwortlich für den Unternehmensbereich Spezialdienstleistungen – gelungen, zwei vielseitige und international erfahrene Finanzexperten zu gewinnen. Cyrus wird sich neben seiner Leitungsfunktion weiterhin stark auf die Beratung von Finanzdienstleistern konzentrieren. Für das enorme Potenzial der Marktsegmente FINPRO und PEMA ist Marsh hervorragend aufgestellt.

Hartmut Mai ist seit 15.08.2006 Leiter des Geschäftsbereichs Financial & Professional (FINPRO) bei Marsh – dem weltweit führenden D&O-Makler mit eigener Schadenbegleitung in Deutschland. Neben Managerhaftpflicht- oder Vertrauensschadenversicherungen, z. B. zum Schutz vor Wirtschaftskriminalität, ist er u. a. für die Einführung der Employment Practices Liability Insurance (Arbeitsverhältnis-Haftpflichtversicherungen), kurz EPLI, verantwortlich. FINPRO begleitet außerdem Börsengänge und sichert Transaktionsrisiken ab. Der Jurist Mai kommt vom Großversicherer AIG, für den er von 1995 an tätig war, in Deutschland zuletzt als Financial Lines Manager. Anfang 2004 wechselte er für AIG nach London und war Regional Manager Liability für Großbritannien und Irland. Hartmut Mai, langjähriges Mitglied im D&O-Arbeitskreis des Gesamtverbands Deutscher Versicherer (GDV), ist Experte für Großrisiken und hat als Produktentwickler zahlreiche Versicherungsinnovationen erfolgreich auf den Markt gebracht.

Die Amerikanerin Heidi Melsheimer hat zum 1.09.2006 die Leitung des Unternehmensbereichs Private Equity und Mergers & Acquisitions (PEMA) von Marsh in Deutschland übernommen. PEMA ist auf die Analyse und Absicherung von Risiken sowie auf strategische Transaktionslösungen spezialisiert und begleitet Projekte von der Phase der Unternehmensprüfung über die Transaktionsabwicklung bis hin zu Integration oder Wiederverkauf. Melsheimer hat Politikwissenschaften studiert und nach erster Berufserfahrung bei einem Versicherer ihren MBA in Yale erworben. Sie kommt aus New York, wo sie 13 Jahre für Marsh Inc. tätig war und zuletzt als Managing Director M & A Advisory Services führende Private-Equity-Häuser der amerikanischen Ostküste betreute. Neben ihren Aufgaben in Deutschland wird Heidi Melsheimer für Marsh weiterhin im internationalen Key Account Management tätig sein.



Leiterin Unternehmenskommunikation
Frau Katja Kamphans
Tel.: 069/6676-624
Fax: 069/6676-625
E-Mail: Katja.Kamphans@marsh.com

Marsh GmbH
Herriotstr. 3
60528 Frankfurt
Deutschland

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de