Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 01.09.2010
Werbung

Matthias Minor neuer Leiter des deutschen Unternehmensanleihegeschäfts der RBS

Die Royal Bank of Scotland (RBS) hat Matthias Minor zum neuen Leiter des deutschen Unternehmensanleihegeschäfts ernannt. Als Head of Corporate Debt Capital Markets (DCM) Germany berichtet er an Matt Carter, Leiter des europäischen Investment Grade Bond Origination Teams der RBS. Minor folgt auf Roland Plan, der als Europachef des RBS-Anleihegeschäfts auch für Deutschland verantwortlich war und ab sofort als Country Head die RBS in der Schweiz leitet.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Matthias Minor einen erfahrenen Bondspezialisten und langjährigen Kollegen für diese bedeutende Aufgabe gewinnen konnten", sagt Ingrid Hengster, RBS Country Executive Germany, Austria, Switzerland, Poland, Czech Republic & Slovakia. „Die RBS ist bei Anleiheemissionen auch 2010 eine bevorzugte Adresse – und das sowohl bei Neulingen als auch wiederholten Emissionen.“

Minor, der bereits seit dem Jahr 2002 bei der RBS ist, sagt: „In Deutschland und in Europa gehört die RBS zu den führenden Bondhäusern. Im deutschen Markt sind wir an zweiter Stelle, im europäischen unter den Top 4, und wir wollen unsere Markposition weiter ausbauen.“

Das deutsche DCM-Team der RBS blickt auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr zurück und begleitete auch im Juli und August große Transaktionen als Bookrunner, darunter die 12-jährige Anleihe der Deutschen Telekom mit einem Emissionsvolumen von 1,25 Mrd. Euro sowie die Emission des dreijährigen Papiers von BMW im Volumen von 200 Mio. CHF.



Frau Christine Kortyka
Head of Communication & Marketing
Tel.: + 49 69 26906 960
E-Mail: christine.kortyka@rbs.de

Royal Bank of Scotland
Junghofstr. 22
60311 Frankfurt/M.
www.rbs.de

Über die Royal Bank of Scotland
Die Royal Bank of Scotland Group ist eine international tätige Bank- und Finanzdienstleistungsgruppe. Mit Hauptsitz in Edinburgh ist die RBS Group global für mehr als 30 Millionen Kunden tätig. Im Bereich Global Banking & Markets (GBM) zählt die RBS in Deutschland große öffentliche und private Unternehmen, Finanzdienstleister und die öffentliche Hand zu ihren Kunden. Die RBS bietet ihren international tätigen Kunden auf globaler Ebene das gesamte Spektrum von Beratung, Finanzierung und Risikomanagement an. Dazu gehören Bonds, Wandelanleihen, Börsengänge und Kapitalerhöhungen, M&A-Beratung und Cash Management. Die Bank ist außerdem ein führender Anbieter von Zertifikaten, ETFs und Optionsscheinen für deutsche Privatanleger. In der Kundenbetreuung wird besonderer Wert auf Langfristigkeit in der Kundenbeziehung und Qualität in Produktgestaltung und Umsetzung gelegt.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de