Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 16.09.2008
Werbung

Middle East Conference am 23. Oktober 2008 in Köln

Erfolgreiche Strategien zur Erschließung arabischer Märkte

Köln, September 2008. Der Export in die arabischen Länder befindet sich im Aufwind. Die Ausfuhren entwickeln sich auf einem ansehnlichen Niveau von aktuell 23 Mrd. sehr dynamisch. Dennoch sind nicht alle Investitionsversuche oder Unternehmenskooperationen erfolgreich. Auf verschiedenen Ebene von der Marktanalyse über das Marketing bis zu den Vertragsverhandlungen sind Hürden zu nehmen, auf die deutsche Unternehmen selten vorbereitet sind.

Mit der Konferenz „Growing Markets in Middle East – Market Insight and Development in the Arabic World“ lädt die psychonomics AG und YouGov plc am 23. Oktober 2008 im Hyatt Regency in Köln ein, Chancen für Investition im Nahen und Mittleren Osten zu erkennen und zu bewerten. Hierfür hat psychonomics namhafte Referenten gewonnen, die aus Ihren langjährigen Erfahrung in der Forschung, Marketing, Vertrieb und Beratung berichten werden. Unterstützt durch das Institut für Marketing im Nahen Osten (IfNO) bietet sich für interessierte deutsche Unternehmen ein fundierter Einblick in die Mentalität von Kunden, Vertriebs- und Geschäftspartnern der arabischen Welt.

Experten liefern fundiertes Hintergrundwissen

Felix Neugart, Leiter des Referats Nordafrika, Nah- und Mittelost des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK e.V.) referiert über die aktuelle Wirtschaftssituation in der arabischen Welt und zeigt Perspektiven für die einzelnen Märkte auf.

Nassim Ghrayeb, CEO von YouGov Siraj in Dubai, liefert Einsichten in die speziellen Begebenheiten der örtlichen Märkte und stellt vor, wie aussagekräftige Marktuntersuchungen und –analysen für Investoren erstellt werden können. Hierbei wird auch thematisiert, welche Akzeptanz und Wertzuschreibung die Bezeichnung Made in Germany in Vergleich zu anderen europäischen Ländern hat. Denn auch hier spielt die Tagespolitik wie am Beispiel Dänemark verdeutlicht wird eine wichtige Rolle.

Der MKAD-Unternehmensberater und Vize Generalkonsul a.D. Hans Peter Mürz spricht zum Thema der Geschäftsbeziehungen. Der Umgang mit arabischen Geschäftspartnern und der Abschluss verbindlicher Verträge erfordert im arabischen Kulturraum andere Herangehensweisen, als so mancher Vertreter eines deutschen Unternehmens es gewohnt ist.

Dr. Karim-Elmahi Ismail, Geschäftsführender Leiter des Instituts für Marketing im Nahen Osten (IfNO), berichtet über erfolgversprechende Ansatzpunkte für Marketing, Vertrieb und Kooperationen in den Ländern des Nahen Ostens. Als Deutschland-Repräsentant  des TechnoPark Dubai wird Dr. Ismail auch über die aktuellsten Chancen in den VAE sprechen.

Peter Kardorff, Head of Regional Marketing West Europe der Henkel AG (zuvor Vice-President und Head of MENA Region/MiddleEast and North Africa), wird mit einer Case Study zum Relaunch der Marke Persil im Nahen und Mittleren Osten auf die Berücksichtigung lokaler Besonderheiten einer globalen Marke eingehen.

psychonomics Finanzmarktexperte Dr. Oliver Gaedeke stellt Ergebnisse aktueller YouGov Studien zum Finanzmarkt in den Vereinigten Arabischen Emiraten vor. Danach ist ein starkes Wachstumspotenzial mit 66 Prozent abschlussbereite Kunden festzustellen, die insbesondere Kreditkarten und Autofinanzierungen sowie Spar- und Investment-Produkte bevorzugen. Welche Rolle die Markenpräsenz für den Absatzerfolg in den b2c-Märkten dieser Länder hat, erläutert Dr. Gaedeke mit dem YouGov BrandIndex für den Mittleren Osten.

Hard Facts zur Konferenz:

Titel:  „Growing Markets in Middle East - Market Insight and Development in the Arabic World “
Termin: 23. Oktober 2008
Ort: Hyatt Regency Köln
Preis: 450,- Euro (zzgl. ges. MwSt)
Anmeldeschluss: 15. Oktober 2008
Online: www.psychonomics.de/middle-east-conference  



Herr Simon Wolf
Tel.: +49 (0) 221 42061-596
E-Mail: simon.wolf@psychonomics.de

psychonomics AG
Berrenrather Straße 154-156
50937 Köln
http://www.psychonomics.de

Über YouGov:

YouGov plc. ist eine international tätige Marktforschergruppe – in Großbritannien, den USA, Kontinentaleuropa und Nahost. In Deutschland, Österreich und Zentralosteuropa ist YouGov durch die psychonomics AG vertreten. Die psychonomics AG wurde 1991 gegründet und bietet an den Standorten Köln, Berlin, Wien und Klagenfurt hochqualifizierte Markt- und Organisationsforschung.

Weitere Informationen zu psychonomics finden Sie unter www.psychonomics.de.

Weitere Informationen zur YouGov Group finden Sie unter www.yougov.com.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de