dvb-Pressespiegel

Werbung
18.11.2010 - dvb-Presseservice

Milliarden-Erstattungen an Lebensversicherungskunden

Der Bundesgerichtshof wird am 15. Dezember 2010 die Frage verhandeln, ob die seit dem 29.7.1994 nach dem Policenmodell abgeschlossenen Lebens- und Rentenversicherungsverträge europarechtswidrig sind.

Soweit dieses festgestellt wird, bedeutet es für Millionen von Versicherungskunden, dass diese die Verträge rückabwickeln und die Erstattung aller eingezahlten Beiträge nebst Zinsen verlangen können.

Wenn auch Ihre Kunden mit möglicherweise schlechten Ablaufergebnissen oder niedrigen Rückkaufswerten bei vorzeitiger Vertragsbeendigung konfrontiert wurden oder werden, möchten wir Sie einladen auch diesen Kunden die Möglichkeit zu verschaffen, alle eingezahlten Beiträge nebst 7 Prozent Zinsen zurückzuerhalten und somit das ursprünglich verfolgte Ziel mit Ihrer Hilfe dann doch noch zu erreichen.

Für weitere Informationen steht Ihnen selbstverständlich unsere Hotline unter: +49 (0)345 – 47224 2500 zur Verfügung. Oder Sie schicken uns einfach eine E-Mail an: partner@proconcept.ag – wir rufen Sie gern zurück.

proConcept Gesellschaft für Projektentwicklung und -durchführung AG
Konstanzerstraße 37
8274 Tägerwilen
www.proconcept.ag

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de