Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 06.04.2009
Werbung

Mit Zurich Zukunft schenken

Kindern, Enkeln oder Patenkindern eine finanziell sorgenfreie Zukunft schenken - diesem Wunsch kommt die Zurich Gruppe Deutschland mit ihrer Geschenkpolice Vorsorgeinvest Premium entgegen. Bereits ab einem monatlichen Beitrag von 15 Euro kann bei dieser Police der Versicherungsnehmer für den Begünstigten Vorsorgekapital ansparen. Ein Geschenk von Wert und Dauer – und ideal zu Ostern, zur Kommunion und Konfirmation oder zum erfolgreich bestandenen Schulabschluss.

Mit der Zurich-Geschenkpolice schließen Eltern, Großeltern oder Paten als Versicherungsnehmer eine Vorsorgeinvest Premium ab, versicherte Person ist das begünstigte Kind, Enkel oder Patenkind. Der Vorsorgevertrag bleibt in der Verfügungsgewalt des Schenkers, ein Versicherungsnehmer-Wechsel ist ab dem 18. Geburtstag des Begünstigten möglich (beispielsweise zum Berufsstart). Ziel ist das Ansparen von Vorsorgekapital zum Beispiel für die Ausbildung oder die erste Wohnungseinrichtung. Hier kann der Begünstigte später im Rahmen seiner Freibeträge über steueroptimierte Teilauszahlung verfügen. Die Geschenkpolice kann aber auch als erster Baustein für die Altersvorsorge genutzt werden. Denn der Zinseszinseffekt wird gerade bei sehr langen Laufzeiten optimal genutzt, sodass auch mit geringen Beiträgen hohe Auszahlungssummen erreicht werden können.

Hinter Vorsorgeinvest Premium steht das innovative Garantiemodell
I-CPPI. welches tagtäglich für das persönliche Garantieniveau des Kunden die höchstmöglichen Aktienquoten anstrebt und entsprechend automatisch optimiert. Der Vorteil: die vom Kunden eingezahlten Beiträge werden in guten Börsenzeiten automatisch renditestark investiert und nur bei stark fallenden Kursen zeitweise in Renten umgeschichtet, um die Garantien abzusichern. Steigen die Aktienkurse wieder, so wird auch wieder in Aktien umgeschichtet. Dabei wird immer nur soviel Kapital in Rentenpapieren gebunden, wie zwingend notwendig ist. Der Versicherungsnehmer erhält hier einen ganz individuellen Service, alle Aktivitäten geschehen völlig automatisch und damit ganz bequem.

Mit I-CPPI (Individuelle Constant Proportion Portfolio Insurance) bezeichnet man eine Absicherungsstrategie, bei der tagesaktuell je nach Marktlage zwischen risikoreicheren Anlageklassen (Wertsteigerungskomponente) und risikoärmeren, auf Kapitalerhalt ausgerichteten Anlageklassen (Kapitalerhaltungskomponente) umgeschichtet wird.



Herr Bernd O. Engelien
Tel.: +49 (0) 228 268 2725
Fax: +49 (0) 228 268 2809
E-Mail: Bernd.Engelien@zurich.com

Zurich Gruppe Deutschland
Poppelsdorfer Allee 25-33
53115 Bonn

Die Zurich Gruppe Deutschland zählt mit Beitragseinnahmen von rund 6,4 Milliarden Euro (2008), Kapitalanlagen von mehr als 31 Milliarden Euro und über 6.400 Mitarbeitern zu den führenden Versicherungen in Deutschland. Als Teil der weltweit tätigen Zurich Financial Services Group bietet sie innovative und erstklassige Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de