Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 26.04.2007
Werbung

Mit dem Mountainbike über die Alpen - zum Sonderpreis

Bestens vorbereitet mit dem AOK-Fitness-Co@ch

Mit dem Rad über die Alpen, das ist für jeden Mountainbiker Höhepunkt und Herausforderung zugleich. So nah an der Natur ist man selten. Aber die Steigungen sind auch nicht ohne. Für Versicherte der AOK Baden-Württemberg gibt es den Ritt über das Dach Europas zum Sonderpreis von nur 690.- Euro. Gleichzeitig wird jeder Teilnehmer mit einem Online-Trainingsprogramm fit gemacht für die Alpenüberquerung.

Die vom interaktiven Gesundheitsmagazin AOK-c@re ausgeschriebene Tour wird von dem renommierten Mountainbike (MTB)-Reiseveranstalter Go Crazy durchgeführt und beginnt am Sonntag, dem 9. September im Zillertal. Das spektakuläre Alpencross-Event führt in sechs Etappen über das Pfitschertal, Passeiertal, Ultental, das Val di Sole und am Lago Molvena vorbei und endet am 15. September im sonnigen Süden in Riva am Gardasee. Beim AOK-c@re-Transalp stehen zwei Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zur Wahl: 330 Kilometer und 7.850 Höhenmeter oder 354 Kilometer und 9.850 Höhenmeter . Damit jeder Teilnehmer unbeschwert ans jeweilige Tagesziel kommt, wird sein Gepäck geliefert. Übernachtet wird in guten Hotels, der Rücktransport aus Riva ist inklusive.

Trotz dieses Komforts ist Kondition gefragt. Und die trainieren die Teilnehmer mit dem AOK Fitness-Co@ch aus dem Internet. Das von Spezialisten neu entwickelte Programm schneidert jedem Biker einen individuellen, achtwöchigen Trainingsplan auf den Leib und macht ihn so fit für den AOK-c@re-Transalp oder den Gipfelsturm auf eigene Faust. Die Trainingsvorgaben kommen per E-Mail ins Haus und orientieren sich am Fitnessstand, der körperlichen Belastbarkeit und dem persönlichen Trainingsziel. Das Fachwissen dafür stammt von einem der führenden Sportwissenschaftler in Deutschland, Professor Klaus Bös von der Universität Karlsruhe. Ergänzt wird das bisher einmalige Programm mit Tipps zur Fahrtechnik. Die steuert Downhill-Profi Manfred Stromberg bei. Übrigens: Fünf AOK-c@re-Leser, die im Rahmen eines Wettbewerbs ausgelost wurden, stellen sich der Herausforderung und trainieren mit dem AOK Fitness-Co@ch bereits jetzt auf ihre gemeinsame Alpenüberquerung.

Mehr Infos zum neuen AOK-Angebot unter www.aok-care.de oder in der aktuellen Ausgabe von AOK-c@re - die gibt es gratis in jedem AOK-KundenCenter.

Wer sich für das AOK-c@re-Transalp-Angebot interessiert oder anmelden will, geht ebenfalls ins Netz: www.aok-care.de/transalp



Herr
Tel.: 0711 25 93-234
E-Mail: presse@bw.aok.de

AOK Baden-Württemberg
Heilbronner Str. 184
70191 Stuttgart
www.aok.de/bw

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de