Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 15.12.2006
Werbung

Mit dem Optionstarif umfangreichen Schutz für die Zukunft sichern

Maximale Flexibilität zum kleinen Preis bietet der Optionstarif AV-P der Continentale Krankenversicherung a.G.: Denn er sieht neben zwei festen Terminen auch einen weiteren, bei Antragsstellung wählbaren Zeitpunkt für den Wechsel von einem Einsteigertarif in einen höherwertigeren Tarif vor. Bei diesem Wechsel gibt es keine erneute Risikoprüfung, weder in der Voll- noch in der Zusatzversicherung. Damit ist der Optionstarif optimal auf die Anforderungen moderner Lebensentwürfe zugeschnitten. Eine lange Vertragslaufzeit von zwölf Jahren sowie ein hohes Endalter von 45 Jahren geben dem Versicherten zusätzliche Freiheit.

"Schon jetzt können viele Menschen gar nicht einschätzen, wie sich ihr Leben in Zukunft verändern wird. Hinzu kommt die unsichere politische Lage - gerade im Gesundheitswesen. Aus diesem Grund muss ein guter Optionstarif flexibel sein", erläutert Heinz Jürgen Scholz, Vorstandsmitglied der Continentale. Deshalb profitieren Versicherte der Continentale nicht nur von zwei möglichen Wechselterminen nach vier und zwölf Jahren. Sie können darüber hinaus bei Antragsstellung einen weiteren Zeitpunkt wählen - wobei sich gerade das Ende der Versicherungspflicht anbietet. Das macht den Tarif für Personen interessant, die erst in einigen Jahren von der gesetzlichen in die private Krankenversicherung wechseln wollen, aber auch für Auszubildende, Studenten und Berufsanfänger.

Darüber hinaus sorgen eine lange Laufzeit sowie ein hohes Endalter für maximale Flexibilität: Mittlerweile wagen zum Beispiel viele Über-30-Jährige den Schritt in die Selbstständigkeit - der Erfolg zeichnet sich oft erst nach Jahren ab. Gerade für solche Fälle ist zunächst ein günstiger Einsteigertarif verbunden mit einem Optionstarif empfehlenswert. Damit hält sich der Versicherte die Möglichkeit offen, später problemlos in einen vollwertigen Schutz zu wechseln, wenn die finanzielle Situation es zulässt.

Diesen flexiblen Optionstarif gibt es zu einem günstigen Beitrag: Eine 30-jährige Frau zahlt beispielsweise 3,50 Euro monatlich, ein 30-jähriger Mann 3 Euro.



Leiter Unternehmenskommunikation
Herr Bernd Goletz
Tel.: (0231) 919-2255
Fax: (0231) 919-3094
E-Mail: bernd.goletz@continentale.de

Continentale Krankenversicherung a.G.
Ruhrallee 92 - 94
44139 Dortmund
Deutschland
http://www.continentale.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de