Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 12.07.2007
Werbung

Mitgliederversammlung des VdAK: Dr. Gerdelmann zum Vorstandsvorsitzenden gewählt Verbandsvorsitzender Zahn: VdAK mit neuer Dienstleistungsfunktion

Die Mitgliederversammlung des Verbandes der Angestellten-Krankenkassen e. V. (VdAK) hat heute den Diplom-Kaufmann Dr. Werner Gerdelmann zum Vorstandsvorsitzenden des Verbandes gewählt. Gerdelmann tritt die Nachfolge von Dr. Doris Pfeiffer an, die zum 1. Juli 2007 als Vorstandsmitglied in den Spitzenverband Bund gewählt wurde.

Gerdelmann ist bereits seit dem 01.01.1996 stellvertretender Vorstandsvorsitzender des VdAK und AEV. Gerdelmann betonte, er werde sich auch als Vorstandsvorsitzender intensiv für die Belange des Verbandes und seiner Mitgliedskassen einsetzen. Es ginge vor allem darum, den Verband vor dem Hintergrund veränderter Aufgabenstellungen zukunftsfähig zu gestalten. Der Verband werde auch in Zukunft eine wichtige Rolle in der Gesundheitspolitik, als starke Interessenvertretung der Ersatzkassen spielen.

Auch der Verbandsvorsitzende Christian Zahn betonte, es gehe jetzt darum, den Verband vor dem Hintergrund der veränderten gesetzlichen Rahmenbedingungen neu zu organisieren. Die Ersatzkassen würden sich in Zukunft noch stärker wettbewerblich ausrichten. Vom VdAK würden sie dafür verstärkt Dienstleistungsfunktionen erwarten. Im verstärkten Wettbewerb der Kassen untereinander werde es aber auch darauf ankommen, die gemeinsamen Interessen zu bündeln und gemeinsam nach außen zu vertreten. Dies gelte sowohl für politische Interessen als auch für einen großen Teil der Vergütungsverträge mit Ärzten, Krankenhäusern und anderen Leistungserbringern. Mit dem Gesundheitsfonds, dem Einheitsbeitragssatz und Zusatzbeitrag, mit der EBM-Reform und last but not least mit der Krankenhausreform 2009 kämen neue Herausforderungen auf die Ersatzkassen zu. "Vor diesem Hintergrund gilt umso mehr die Devise: Gemeinsam sind wir stärker!" Der Verband soll auch die Kommunikation zwischen dem neuen Spitzenverband Bund und den Ersatzkassen organisieren und bündeln.



Frau Michaela Gottfried
Tel.: 02241 108-293
E-Mail: presse@vdak-aev.de

Verband der Angestellten-Krankenkassen e.V.
Frankfurter Straße 84
53721 Siegburg
www.vdak-aev.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de