Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 07.03.2006
Werbung

NÜRNBERGER verbessert Jagd-HaftpflichtSchutz

Pünktlich zur neuen Jagdsaison hat die NÜRNBERGER VERSICHERUNGSGRUPPE ihren Jagd-HaftpflichtSchutz erweitert. Er bietet nun höhere Versicherungssummen und umfangreichere Leistungen.

Günstige Beiträge bei höherer Versicherungssumme

Die Versicherungssummen betragen ab dem 1. April 2006 für neu abgeschlossene Verträge alternativ 3 Mio. EUR oder 5 Mio. EUR – pauschal für Personen- und Sach- schäden. Mit Jahresnettobeiträgen von 39 EUR bzw. 46,80 EUR zählt die NÜRNBERGER zu den günstigsten Anbietern.

Jagd-Gebrauchshunde mitversichert

Der umfassende Versicherungsschutz sichert den Jäger bei Haftpflichtansprüchen ab, die aufgrund seiner Jagd-Tätigkeit entstehen können. Dazu zählen die Ausübung der Jagd, Hege und Pflege des Wildbestands, der Besitz und Gebrauch von Jagdwaffen, die Veranstaltung von Jagden sowie die Teilnahme an Jagdveranstaltungen. Die Versicherung springt ebenso bei Schäden ein, die bei Dritten durch Jagderzeugnisse ausgelöst werden (zum Beispiel bei Verkauf an Gaststätten), selbst wenn den Jäger kein Verschulden trifft. Denn laut Produkthaftungs- gesetz haftet er auch dann. Mitversichert sind außerdem bis zu zwei Jagd-Gebrauchshunde, auch außerhalb der Jagd. Eine separate Hunde-Haftpflichtversicherung ist nicht notwendig.

Neu: ForderungsausfallSchutz

Neu bei der NÜRNBERGER Jagd-Haftpflichtversicherung ist der ForderungsausfallSchutz: Er hilft immer dann, wenn dem Versicherungskunden selbst etwas passiert und der Verursacher nicht ausreichend abgesichert ist. In Deutsch-land gilt eine gesetzliche Mindestversicherungssumme von 500.000 EUR für Personenschäden, im Ausland liegt sie meist niedriger oder es gibt gar keine Versicherungspflicht. Im Ernstfall profitiert der NÜRNBERGER Kunde nun von den hohen Versicherungssummen seiner eigenen Haft-pflicht-Versicherung. Im Rahmen des Forderungsausfall-Schutzes tritt die NÜRNBERGER bei Schäden ab 2.500 EUR bis zur vollen Höhe der Versicherungssumme ein.



Herr Roland Schulz
Tel.: (09 11) 5 31-45 93
E-Mail: roland.schulz@nuernberger.de

NÜRNBERGER VERSICHERUNGSGRUPPE
Ostendstraße 100
90334 Nürnberg
Deutschland
http://www.nuernberger.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de