Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 20.08.2008
Werbung

NV-Versicherungen VVaG erreichen im Assekurata-Erstrating ein gutes Ergebnis

Köln, August 2008 – In 2008 hat die NV-Versicherungen VVaG, erstmals an einem interaktiven Ratingprozess der Assekurata teilgenommen. Im Zuge dessen vergibt Assekurata der NV insgesamt ein gutes Rating (A).

Exzellentes Wachstum über freie Vermittler und das Internet   

In 2007 wachsen die verdienten Bruttobeiträge bei der NV um 13,5 %. Damit weist das Unternehmen im Beobachtungszeitraum ein anhaltend hohes Prämienwachstum aus. Die wesentlichen Zuwächse erzielt die NV über die Sparten des einfachen Privatkundengeschäfts, wie beispielsweise die Unfallversicherung. Hier verfolgt das Unternehmen eine konsequente Wachstumsausrichtung über freie Vermittler sowie das Internet. Zusammen mit einer ausdrücklichen Preisstrategie und einfachen Produkten gelingt es der NV, im Beobachtungszeitraum überdurchschnittliche Wachstumsraten in diesem Geschäftsfeld zu generieren. Hierbei stützt sich die NV im Direktgeschäft auf speziell auf das Internet zugeschnittene Produkte mit entsprechend attraktiven Preisen.

Preisgünstige Produkte und schlanke Prozessabwicklung        

Die Ergebnisse der von Assekurata durchgeführten Kundenbefragung bestätigen den Erfolg dieser Strategie: 84,6 % der befragten NV-Kunden attestieren dem Unternehmen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Darüber hinaus liegt der Fokus der NV auf einer möglichst einfachen und unbürokratischen Gestaltung sämtlicher Geschäftsprozesse. So können Kunden und freie Vermittler direkt über das Internet Angebote berechnen sowie Anträge erfassen und policieren lassen. Im deutschlandweiten Geschäft gewährleisten im Schadenfall externe Schadenbüros eine schnelle Kontaktaufnahme mit dem Kunden, besichtigen Schäden vor Ort, führen die Schadenbewertung durch und leiten Maßnahmen zur Schadenbegrenzung ein. Dass diese Vorgehensweise beim Kunden ankommt, bestätigt sich in der Befragung. Hier äußern sich 91,5 % der Befragten vollkommen oder weitgehend zufrieden mit der Schadenregulierung. Nach Auffassung von Assekurata gewährleistet die NV insgesamt eine hochwertige und schnellstmögliche Sicherstellung der vielfältigen Anforderungen von Kunden und Vermittlern.

Sehr gute Ertragslage aufgrund hoher versicherungstechnischer Ergebnisse      

Im gesamten Beobachtungszeitraum erwirtschaftet die NV ausgesprochen hohe versicherungstechnische Ergebnisse. In 2007 wächst das versicherungstechnische Ergebnis auf 12,7 % der verdienten Bruttoprämien. Aus Sicht von Assekurata ist insbesondere die positive Schadenquote hervorzuheben. Mit 56,4 % bewegt sich die Schadenbelastung bei der NV auf einem konstant niedrigen Niveau. Die Kapitalanlage ist bei der NV unter Ertragsgesichtspunkten von untergeordneter Bedeutung. Die Strategie zielt weniger auf die Erzielung von Ertragspotenzialen als vielmehr auf die Sicherstellung von Leistungsverpflichtungen und die bedarfsgerechte Bereitstellung von Liquidität. Vor diesem Hintergrund ist das Kapitalanlageportefeuille weitestgehend konservativ und risikogerecht aufgestellt.

Gute Sicherheitslage    

Vor dem Hintergrund des starken Wachstums im bundesweiten Geschäft ist aus Sicht von Assekurata die positive Entwicklung der Sicherheitsmittelausstattung besonders hervorzuheben. Mit einer Quote von 56,24 % verfügt die NV über eine exzellente Eigenkapitalausstattung. Im Beobachtungszeitraum zeigt diese Kennzahl eine anhaltend positive Entwicklung, womit die NV aus Sicht von Assekurata dem starken Wachstum der Gesellschaft sehr gut Rechnung trägt. Zur angemessenen Behandlung der versicherungstechnischen Risiken verfügt die NV darüber hinaus über ein vielfältiges Instrumentarium. So arbeitet sie beispielsweise eng mit den Rückversicherungspartnern zusammen. Aufgrund der vergleichsweise kleinen Bestände sowie des starken Wachstums dient die Rückversicherung insbesondere als Bilanzsicherungsinstrument sowie zur Stabilisierung der Ertragslage und zum Ausgleich eines schwankenden Schadenbedarfs.




Herr Russel Kemwa
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0221 27221-38
Fax: 0221 27221-77
E-Mail: kemwa@assekurata.de


Herr Rico Matthäus
Senior-Analyst Schaden-/Unfallversicherung
Tel.: 0221 27221-46
Fax: 0221 27221-77
E-Mail: matthaeus@assekurata.de

ASSEKURATA
Venloer Str. 301 - 303
50823 Köln
www.assekurata.de

Über die ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur

Die ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur ist die erste unabhängige deutsche Ratingagentur, die sich auf die Qualitätsbeurteilung von Erstversicherungsunternehmen spezialisiert hat. Mit den von Assekurata durchgeführten Ratings wurde ein Qualitätsmaßstab für Versicherungsunternehmen im deutschen Markt etabliert. Er dient dem Verbraucher als Orientierungshilfe bei der Wahl seines Versicherungsunternehmens.

Kundenbefragung bei über 700 Versicherungskunden

Das interne, interaktive Rating von Assekurata bewertet Versicherungsunternehmen aus Kundensicht. Hierzu nutzt Assekurata unter anderem eine Kundenbefragung, in der über 700 Versicherungskunden befragt werden. Das Rating ist jeweils ein Jahr gültig und bedarf dann einer Aktualisierung. Die gültigen Ratings und ausführlichen Berichte werden auf www.assekurata.de veröffentlicht.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de