Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 31.08.2010
Werbung

Nachhaltige Kapitalanlagen auf dem Vormarsch

oeco capital Lebensversicherung erwartet 2010 Verdoppelung beim Neugeschäft

Ökologisch-ethische Kapitalanlagen boomen. Selbst in der Krise wachsen sie gegen den Trend, weil immer mehr Menschen über finanzielle Ziele hinaus ihr Geld lieber in nachhaltige Anlageformen einbringen. So ist die Summe der nachhaltigen Investments in Deutschland seit 1997 um mehr als das 80fache gestiegen: Sie liegt derzeit bei knapp 19 Milliarden Euro (Quelle: ECOreporter.de).

Einige ethische Banken haben in den letzten Jahren ihre Bilanzsummen sogar verdoppelt und in diesem Segment viele neue Arbeitsplätze geschaffen. In ihrem Bericht von 2010 kommt die Öko-Ratingagentur oekom research AG zu dem Ergebnis, dass ökologische Investments gegenüber konventionellen Anlageformen keinerlei Performance-Nachteile aufweisen. Der Anteil am Gesamtinvestment in Europa steige und liege bei knapp 18 Prozent.

Die oeco capital Lebensversicherung AG, Deutschlands „erster ökologischer Lebensversicherer“ und eine Tochter der Concordia Versicherungen, profitiert in besonderem Maße von dieser Entwicklung: So stieg allein im ersten Halbjahr 2010 die Anzahl der neu abgeschlossenen Verträge im Vergleich zum Vorjahr um 84 Prozent. Im wichtigen Bestandssegment der sogenannten „Policen mit laufendem Beitrag“ bedeutet das ein Plus von 7,2 Prozent während der Markt insgesamt hier derzeit stagniert (-0,6 %, GDV).

Alle Zeichen sprechen dafür, dass die Gesellschaft 2010 mindestens eine Verdoppelung ihres Neugeschäftes erreichen wird.

„Wir haben in den letzten Jahren immer wieder gesagt, dass es seine Zeit braucht, bis ökologisch nachhaltige Versicherungslösungen im Markt ankommen. Jetzt scheint der Knoten geplatzt zu sein. Immer mehr Vertriebspartner empfehlen oeco capital“, so Heiner Feldhaus, Vorstandsvorsitzender oeco capital.

Die Prognose, dass ökologische Anlageformen bei stürmischerem Wetter an den Finanzmärkten dennoch Kurs halten, scheint sich zu bestätigen.

Die oeco capital ist der erste deutsche Lebensversicherer, der sich in seiner Satzung ausdrücklich zu einer nachhaltigen und umweltfreundlichen Kapitalanlagepolitik verpflichtet hat.

Weitere Informationen über die oeco capital und ihre nachhaltigen Produkte finden Sie unter www.oeco-capital.de.



Herr Andreas Grohmann
Tel.: 0511 / 5701-2290
Fax: 0511 / 5701 -2192
E-Mail: info@oeco-capital.de

oeco capital Lebensversicherung AG
Karl-Wiechert-Allee 55
30625 Hannover
www.oeco-capital.de

Die oeco capital Lebensversicherung AG ist zu 100 Prozent eine Tochter der Concordia Versicherung Holding AG. Sie ist damit ein Teil der traditionsreichen Concordia Versicherungsgruppe, deren Anfänge bis auf das Jahr 1864 zurückgehen. Für ihr Konzept wurde die Gesellschaft im Jahr 1997 mit dem Umweltpreis der Stadt München ausgezeichnet.

Im Jahr 2006 hat die oeco capital ihr Umweltmanagementsystem nach ISO 14.001 zertifizieren lassen; im Jahr 2008 erfolgte die Validierung nach der EG-Umwelt-Audit-Verordnung EMAS. Den detaillierten Umweltbericht der oeco capital mit weiteren ausführlichen Informationen zur ökologischen Kapitalanlage finden Sie im Internet unter www.oeco-capital.de.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de