Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 09.03.2011
Werbung

Nachhaltigkeit in Hotelimmobilien: Scandic Hotel im EMPORIO mit DGNB Vorzertifikat in Silber

Das Scandic-Hotel im EMPORIO in der Hamburger Innenstadt wurde von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB als eines der ersten Hotels mit dem DGNB Vorzertifikat in Silber ausgezeichnet. „Das neue Scandic Hotel in Hamburg zeichnet sich durch verschiedene ökologische Qualitätskriterien und seine ökonomische Effizienz aus“, erklärt Christine Lemaitre, Geschäftsführerin der DGNB. Die DGNB vergibt seit Anfang des Jahres Zertifizierungen in der Kategorie Hotels.

Nachhaltigkeits-Policy bei Scandic

„Wir haben einen Standard für die umweltschonende Umsetzung von Neubauten, Renovierungen und den Ausstattungen entwickelt“, berichtet Michel Schutzbach, Vice President Scandic Hotels Europe. Scandic ist der führende Hotelbetreiber in Skandinavien und setzt ihre bereits 1994 entwickelte ganzheitliche Umwelt- und Nachhaltigkeits-Policy mit hoher Konsequenz in ihren Häusern um. Die Maßnahmen zielen insbesondere darauf, den Wasser- und Energieverbrauch in den Hotels zu reduzieren und die Kohlendioxid-Emissionen zu verringern. Der Scandic Environmental Refurbishment Equipment and Construction Standard (SERECS) wird von Union Investment beim Bau des Hotels im Quartier EMPORIO umgesetzt. Dieser schreibt die Verwendung bestimmter Materialien und deren Beschaffenheit fest, die zum Teil denen der DGNB Kriterien entsprechen.

Ökologische und ökonomische Effizienz im EMPORIO

„Union Investment setzt bei ihren Investments stark auf Nachhaltigkeit. Umfragen bestätigen den Trend, dass nachhaltige Gebäude bei Mietern gefragter und daher zukunftsfähiger sind“, erklärt Dr. Bernd Schade, Abteilungsleiter Immobilien Projektmanagement bei Union Investment. „Die ökonomische Qualität des Hotels im EMPORIO ergibt sich aus der hohen Flächeneffizienz“, so Schade. Hinsichtlich der Kriterien „soziokulturelle und funktionale Qualität“ wurde der Neubau aufgrund des Komforts und insbesondere hinsichtlich Temperaturen, Akustik, Lichtverhältnissen sowie Bediener- und Behindertenfreundlichkeit vom DGNB gut bewertet. Im Bereich „technische Qualität“ wurde der Neubau für die gute Energiebilanz ausgezeichnet. Positiv wurde auch der vor dem Beginn der Revitalisierung ausgeschriebene städtebauliche Wettbewerb zur Arrondierung des EMPORIO und die Erstellung eines Abfallkonzeptes, die Konzipierung eines betriebs- und verbrauchsrelevanten Messkonzeptes, eines Reinigungskonzeptes sowie die Fremdüberwachung der Planungs- und Bauqualitäten durch unabhängige Dritte eingeschätzt.

Das Quartier EMPORIO ist ein Immobilienensemble bestehend aus Bürotower und Neubau mit dem Scandic Hotel in der Hamburger Innenstadt. Das Hotel, welches sich fünf Minuten vom Gänsemarkt und in unmittelbarer Nähe der Laeiszhalle befindet, eröffnet im Frühjahr 2012 und beherbergt neben 325 Zimmern, einen Konferenzbereich von 700m², ein Restaurant und einen 160m² großen Wellnessbereich mit Fitnessraum, Sauna, Ruhebereich und Umkleiden.



Frau Dr. Susanne Kaschub
Tel.: 040 34919-4139
Fax: 040 34919-5139
E-Mail: susanne.kaschub@union-investment.de

Union Investment Real Estate GmbH
Caffamacherreihe 8
20335 Hamburg
www.union-investment.de

Download

040 PM_DGNB auf einen Blick_IHIF.doc (138,24 kb)  Herunterladen
041 DGNB Hotelbauten_IHIF.pdf (396,27 kb)  Herunterladen
Press Release_Scandic auf einen Blick.doc (374,78 kb)  Herunterladen




dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de