Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 05.08.2011
Werbung

Neu: Flexibler Vermögensaufbau mit dem IDEAL PflegeKonto

Bekannt ist es schon lange, dass die Kaufkraft der älteren Bevölkerung sehr hoch ist. Ganz besonders in der Altersgruppe zwischen 55 und 59 Jahren, die durchschnittlich über das größte Vermögen verfügt. Nun gibt es für diese Zielgruppe auch das richtige Produkt: das IDEAL PflegeKonto.

Personen zwischen 50 und 70 Jahren können ihr Kapital sicher und renditeorientiert, zugleich aber auch flexibel anlegen. Das IDEAL PflegeKonto ist eine Rentenversicherung per Einmalbeitrag mit einer garantierten Verzinsung, einer attraktiven Überschussbeteiligung und einem hohen Maß an Flexibilität in allen Lebensphasen. Besonders geeignet ist es für Kunden, die über einen größeren Geldbetrag verfügen oder frei werdende Gelder erwarten, etwa aus einer Abfindung oder einer Erbschaft. Vor allem diejenigen, die sich heute noch nicht für oder gegen eine Absicherung im Pflegefall entscheiden möchten, erhalten sich so alle Möglichkeiten und Vorteile einer späteren Pflegeabsicherung ohne Gesundheitsprüfung.

Die Flexibilität der Anlage zeigt sich zum einen darin, dass der Rentenzahlungsbeginn beliebig vorverlegt werden kann. Statt der Rentenzahlung kann auch eine einmalige Kapitalabfindung gewählt werden. Außerdem sind Teilauszahlungen genauso möglich wie jederzeitige Zuzahlungen. Das IDEAL PflegeKonto passt sich also der jeweiligen Einkommens- und Vermögensentwicklung des Kunden an.

Zu dem Produkt gehört auch eine Option auf den späteren Abschluss einer privaten Pflegeversicherung ohne Gesundheitsfragen. Der Kunde kann zu Beginn der Rentenzahlung entscheiden, ob er die Option ausüben möchte, um für Schwer- und Schwerstpflegebedürftigkeit vorzusorgen (Pflegestufen II und III). Der Beitrag für die vielfach ausgezeichnete IDEAL PflegeRente wird direkt aus der Altersrente des Pflegekontos finanziert. Der Beitrag für die IDEAL PflegeRente darf bis zu 50 Prozent der garantierten Altersrente aus dem Pflegkonto betragen. Somit werden finanzielle Verluste im Falle der Pflegebedürftigkeit vermieden und dadurch Immobilien und andere Vermögenswerte gesichert.

Nicht nur für Kunden, auch für Vermittler rechnet sich die Kombination von Altersrente und Pflegeoption. Für den Abschluss des IDEAL PflegeKontos und zusätzlich auch der IDEAL PflegeRente gibt es die doppelte Vergütung.



Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Herr Gerald Herde
Tel.: (030)2587-435
Fax: (030)2587-8 435
E-Mail: herde@ideal-versicherung.de

IDEAL Versicherung AG
Kochstraße 26
10969 Berlin
http://www.ideal-versicherung.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de