Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 27.09.2010
Werbung

Neu ab Oktober: Alles inklusive - Mediation im privaten Bereich ohne Risikoausschlüsse

Mit dem neuen Rechtsschutz-Tarif ab Oktober 2010 erweitert die D.A.S. Rechtsschutz-Versicherungs AG ihre Leistungen deutlich. Unter anderem wird das Mediations-Angebot im privaten Bereich weiter ausgebaut – damit bleibt die D.A.S. der führende Anbieter von privater Mediation in Deutschland.

Zum Oktober 2010 weitet die D.A.S. Rechtsschutz-Versicherung das Mediations-Angebot im privaten Bereich ihrer Kunden deutlich aus: Mediationsverfahren können in Zukunft auch in Rechtsgebieten durchgeführt werden, die bislang gar nicht oder nur in Teilen versicherbar waren (z. B. Familien- und Erbrecht, Baurecht). Es gelten keinerlei Risikoausschlüsse mehr. Außerdem bestehen keine Wartezeiten. Das heißt, ein Mediationsverfahren kann – für einen Streitfall der nach Vertragsabschluss eingetreten ist – direkt in Anspruch genommen werden, ohne die bei Rechtsschutzversicherungen sonst übliche Wartezeit von drei Monaten.

Bereits seit 2005 gehört die Mediation als außergerichtliches Streitbeilegungsverfahren zum Angebot der D.A.S. Bislang wurden rund 2600 Mediationen initiiert – vor allem in den Bereichen Immobilien-, Vertrags- und Arbeitsrecht. Damit ist die D.A.S. der größte Anbieter privater Mediation in Deutschland. „Die Erfolgsquote spricht für das Verfahren: Von den durchgeführten Mediationen sind rund 74 Prozent erfolgreich“, sagt D.A.S.-Vorstandssprecher Rainer Tögel. Bei einer gescheiterten Mediation bleibt dem Versicherungsnehmer immer noch die Möglichkeit, über die klassische Rechtsschutzdeckung die Hilfe eines Anwalts in Anspruch zu nehmen.

Darüber hinaus erweitert die D.A.S. ihre Produkte um zahlreiche Leistungen und bietet neue Rechtsdienstleistungen an:

So wird das Produktangebot für Gewerbekunden im Oktober um den Web-Check ergänzt. Spezialisierte Anwälte überprüfen die Internetseiten von Gewerbekunden auf rechtliche Fallstricke. Kritische Bereiche sind neben dem Impressum zum Beispiel auch Verlinkungen auf fremde Seiten, Datenschutz, die Beachtung des Gleichstellungsgesetzes und – etwa wenn Shops eingebunden sind – Angaben zu Widerruf und Rückgaberechten.

Neu ist zudem die Kostenübernahme für die Beratung zur Erstellung eines Testaments, die allen Kunden ab Oktober zur Verfügung steht. Benötigt der Versicherungsnehmer juristische Hilfe bei der Erstellung eines Testaments, vermittelt die D.A.S. einen geeigneten Rechtsanwalt oder Notar und übernimmt die entstehenden Kosten.

Neben dem Beratungs-Rechtsschutz für Vorsorgeverfügung und der telefonischen Rechtsberatung sind auch die neuen Rechtsdienstleistungen attraktive Bestandteile der D.A.S. Produkte.

Eine weitere Besonderheit des neuen Tarifs: Streitigkeiten im Zusammenhang mit einer Photovoltaikanlage auf einem selbst bewohnten Ein- oder Zweifamilienhaus sind ab sofort mitversichert. Da Betreiber einer Photovoltaikanlage gewerbesteuerpflichtig sind und Einnahmen daraus demzufolge aus einer selbstständigen Tätigkeit erzielt werden, waren Streitigkeiten rund um den Betrieb bislang nicht im Versicherungsumfang enthalten. Die D.A.S. schließt diese Versicherungslücke nun mit dem neuen Tarif. Versichert sind zum Beispiel Streitigkeiten rund um die Anschaffung, den Betrieb und die Errichtung der Anlage.

Weitere Informationen zum Rechtsschutz-Angebot der D.A.S. finden Sie im Internet unter www.das.de.



Frau Kristina Tewes
Tel.: 0211-4937-4332
Fax: 0211-4937-3113
E-Mail: kristina.tewes@ergo.de

ERGO Versicherungsgruppe AG
Victoriaplatz 2
40198 Düsseldorf
www.ergo.com

Über die D.A.S.
Die D.A.S. ist Europas Nr. 1 im Rechtsschutz. Gegründet 1928, ist die D.A.S. heute in 16 europäischen Ländern und in Südkorea aktiv. Die Marke D.A.S. steht für die erfolgreiche Einführung der Rechtsschutzversicherung in verschiedenen Märkten. Elf Millionen Kunden vertrauen der Marke D.A.S. und ihren Experten in Fragen rund ums Recht. 2009 erzielte die Gesellschaft Beitragseinnahmen in Höhe von 1,1 Mrd. Euro.

Die D.A.S. ist der Spezialist für Rechtsschutz der ERGO Versicherungsgruppe und gehört damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.
Mehr unter www.das.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de