Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 10.12.2010
Werbung

Neue Fachtagung im VdS-Bildungszentrum: Business Continuity Planning

Die Tagung am 13. April in Köln vermittelt Lösungen für das übergeordnete Risikomanagement und die Unternehmenssicherung

Winzigste Anlässe können extreme Folgen haben: So legte erst vor wenigen Tagen ein vergessener Koffer den kompletten Düsseldorfer Hauptbahnhof stundenlang lahm. Können wegen Betriebsunterbrechungen Zusagen nicht eingehalten werden, ist mit einer möglichen Abwanderung von Kunden schnell der Gau für die betroffene Firma eingetreten. Deshalb ist die Sicherung des Geschäftsbetriebs eine zentrale Aufgabe der Unternehmensführung. Ein entscheidendes Instrument ist das Business Continuity Planning (BCP). Auf der ersten VdS-Fachtagung zum Thema stellen Experten Lösungen und Optimierungen für die Gesamtsicherheit von Firmen und Institutionen vor.

Als Teil des übergeordneten Risikomanagements bildet Business Continuity Planning einen entscheidenden Faktor zur Sicherung von Betrieben gegen sowohl interne als auch externe, zentrale und periphere sowie direkte oder indirekte Gefahren. Auf der Fachtagung „BCP – Zur Praxis der Unternehmenssicherung“ bietet das VdS Bildungszentrum umfassende Informationen zum Thema.

„Mit unseren über 100 Jahren gesammeltem Wissen in Schadenverhütung können wir allen Besuchern wertvolle Kompetenzen zur Vermeidung der verschiedensten Arten von Existenzgefährdungen vermitteln.“, erklärt Ralf Funda, Schulungsexperte bei VdS. Auf der Fachtagung berichten Referenten beispielsweise über ihre Erfahrungen bei der Einführung, Umsetzung und Pflege von BCP. „Wir freuen uns besonders, für unsere Kunden ein  breites Spektrum von Referenten von Versicherern, Konzernen und aus dem mittelständischen Dienstleistungsbereich sowie renommierte Unternehmensberater gewonnen zu haben.“, so Funda.

Die Tagung findet am 13. April in Köln statt. Alle Informationen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf www.vds.de/bcp. VdS bietet über 80 langjährig etablierte Lehrgänge für Fach- und Führungskräfte im Sicherheitsbereich an.

BU VdS BCP: Sicherheit umfassend gedacht mit der BCP-Fachtagung von VdS.



Herr Dr. Florian Scharr
Tel.: +49 (0) 221 77 66 - 6417
Fax: +49 (0) 221 77 66 - 311
E-Mail: FScharr@vds.de

VdS Schadenverhütung GmbH
Amsterdamer Str. 172-174
50735 Köln
http://www.vds.de

Über VdS

VdS gehört zu den weltweit führenden Sachverständigen- und Zertifizierungsgesellschaften für Brandschutz und Security. Mit jahrzehntelanger Erfahrung ist VdS bevorzugter Partner für Prüfungen von Brandschutzanlagen vor Ort sowie für Zertifizierungen von Produkten, Dienstleistern und Managementsystemen. VdS setzt darüber hinaus mit der Veröffentlichung eines umfassenden Regelwerks für Brandschutz- und Sicherheitstechnik internationale Standards und bietet als renommierter Bildungsträger Lehrgänge und Fachtagungen für Mitarbeiter aus Un-ternehmen aller Größen und Branchen an.

Zu den Kunden zählen verantwortungsbewusste Industrie- und Gewerbebetriebe, führende Hersteller und Systemhäuser, kompetente Fachfirmen und Fachkräfte. Das VdS-Gütesiegel bescheinigt Produkten und Dienstleistungen des zivilen Sicherheitsmarktes höchste Qualität und gibt gewerblichen und privaten Verbrauchern eine wichtige Orientierungshilfe. Die VdS Schadenverhütung GmbH ist ein Unternehmen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV).

Weitere Informationen: www.vds.de



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de