Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 27.02.2007
Werbung

Neue Objekte und Installationen in Mannheimer Fleckenstein-Atelier

Kurt Fleckenstein eröffnet seine neuen Atelier- und Ausstellungsräume: Ab 1. Mai wird das Angebot an bildender Kunst noch reicher in Mannheim. Der in Mannheim und Breslau / Wroclaw (PL) lebende Objekt- und Installationskünstler Kurt Fleckenstein eröffnet seine neuen Atelier- und Ausstellungsräume in Mannheim:

Im Licht durchstrahlten Gebäude, das den architektonischen Charakter eines Gewächshauses aufnimmt, wachsen nicht nur meterhohe südländische Bananenstauden, der Besucher erlebt hier auch den spannungsreichen Kontrast von Kunst, Architektur und tropischem Garten.

 Der Künstler erfüllte sich zudem im Arbeitszimmer seinen Kindheitswunsch.
Er liebt Baustellen über alles. Seine Installation „Baustelle“ hat jedoch nichts mit Schmutz und Staub zu tun. In hellem Weiß dominiert eine Serie von Betonstützen, die mit einer Lichtinstallation zusammen die perfekte Illusion einer Baustelle ausstrahlen.

In der Parkanlage, in die das Ateliergebäude eingebettet ist, kommt die Fähigkeit von Kurt Fleckenstein, sich mit Freiräumen künstlerisch auseinanderzusetzen voll zum tragen. Ein Teich wird überragt von einer „Brunnenskulptur“. Ein Bündel von meterhohen Wasserschläuchen ragt aus einem Metallgittersteg und stilisiert den ordinären Gartenschlauch zur Freirauminstallation.

Architektur und Kunst pur!
Zwei Meter hohe Straßenbegleitpfosten säumen die Zufahrt als Interpretation der typischen realen schwarz/weißen Pfosten. Ein Stahlwürfel in den Ausmaßen eines Stellplatzes hat sich mitten im Parkplatz in den Boden eingebohrt und reagiert sperrig auf seine Umgebung, und eine Serie von Stahlrahmen fällt über eine Strecke von 15 Metern in sich zusammen: Architektur und Kunst pur!

Montags bis Freitags von 10.00 bis 17.00 Uhr sind Atelier und Ausstellungsräume für Besucher offen. Weitere Informationen unter www.kurt-fleckenstein.com

Pressekontakt:
PPS Promotion-Presse-Service
Christian Bauer
EU-Kulturzentrum
D-52391 Vettweiss/Köln
fon 0049-2424-940427
fax 0049-2424-940428
mailto: pps@kfe.de

 

 



Herr Christian Bauer
Tel.: 00492424940427
Fax: 00492424940428
E-Mail: pps@kfe.de

PPS Promotion-Presse-Service
EU-Kulturzentrum
Haus Jakobholz 10
52391 Vettweiß/Köln
Deutschland - NRW
http://www.kfe.de




Kunst und Architektur pur: Baustelle und Bananenstauden im neuen Fleckenstein-Atelier, Mannheim
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de