Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 16.12.2009
Werbung

Neue Studien bestätigen die strategische Ausrichtung der TA-Stiftung

Damit Armut keine Wurzeln schlägt: Bildung – so früh wie möglich

In der jüngsten OECD-Studie zum Wohlergehen von Kindern wird die hohe Kinderarmutsquote in Deutschland kritisiert. Der Bericht fordert Investitionen in professionelle Kinderbetreuung und Angebote für frühkindliche Bildung. Das ifo Institut für Wirtschaftsforschung bilanziert in seiner neuesten Studie zur Bildungssituation in Deutschland die volkswirtschaftlichen Folgekosten unzureichender Bildung durch entgangenes Wirtschaftswachstum bis 2090 auf rund 2,8 Billionen Euro.*

Beide Studien bestätigen die strategische Ausrichtung der Triumph-Adler Stiftung „Triumph für Kinder“, die seit Sommer 2009 gezielt soziale Einrichtungen und Initiativen in sozialen Brennpunkten fördert, die sich behutsam, kontinuierlich und nachhaltig für ein besseres Aufwachsen von Kinder einsetzen.

Die ersten Projekte der Triumph-Adler Stiftung gehören zum Nürnberger „Bündnis für Familie“, das das Konzept „Kindertagesstätten als Familienzentren“ umsetzt. Ziel ist, die Bildungschancen von Kindern aus einkommensschwachen und bildungsfernen Schichten (mit und ohne Migrationshintergrund) zu verbessern und somit zur Armutsprävention beizutragen.

„Wie hier die Potenziale der frühen Kindheit genutzt werden, wie Kinder gestärkt werden, aber auch wie die Erziehungsfähigkeit und -sicherheit der Eltern unterstützt wird, hat Vorbildcharakter für Deutschland“, erklärt Robert Feldmeier, stellvertretender Vorsitzender der Stiftung „Triumph für Kinder“ und Sprecher des Vorstands der TA Triumph-Adler AG in Nürnberg.

In Deutschland lebt jedes 6. Kind an der Armutsgrenze. Das sind fast 2,5 Millionen Kinder. „Wer als Kind keine Chance auf adäquate Bildung hat, wird auch als Erwachsener der Armut kaum entrinnen können. Unsere Stiftung konzentriert sich daher verstärkt auf das Thema ‚frühkindliche Bildung‘ und wird es nachhaltig verfolgen“, erklärt Robert Feldmeier weiter.

*Zitierte Studien:
1. Doing better for Children, Social Issues / Migration / Health, vol. 2009, no. 13, OECD, September 2009
2. Was unzureichende Bildung kostet - Eine Berechnung der Folgekosten durch entgangenes Wirtschaftswachstum, ifo Institut für Wirtschaftsforschung im Auftrag der Bertelsmann Stiftung, November 2009

Neue Studien belegen die Nachhaltigkeit (2)

Über die "Triumph-Adler Stiftung „Triumph für Kinder“

Die Triumph-Adler Stiftung „Triumph für Kinder“ unterstützt mit etablierten und kompetenten Partnern nachhaltige Projekte mit Breitenwirkung und Vorbildfunktion auf dem Gebiet frühkindlicher Bildung. Projekte zur Bekämpfung von Kinderarmut sollen gefördert werden, sodass sie von den Initiativen oder anderen Institutionen nachhaltig ausgebaut werden können. Die Stiftung unterstützt bereits seit 1996 benachteiligte Kinder und ihre Familien. Den dreiköpfigen Stiftungsvorstand führt Dr. Ulrich Maly, Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg. Neben dieser sozial- und gesellschaftspolitischen Verantwortung fühlt sich die TA Triumph-Adler AG dem Schutz der Umwelt verpflichtet und folgt einer effizienten und umfassenden Corporate Governance. Sitz der Stiftung und der AG ist Nürnberg.

Detaillierte Informationen zu den Förderprojekten der Triumph-Adler Stiftung in Nürnberg befinden sich im Internet unter www.ta-stiftung.de

Spendenkonto Triumph-Adler Stiftung „Triumph für Kinder“: Commerzbank AG Nürnberg, Konto-Nr. 5 260 500, BLZ 760 400 61



Leiter Unternehmenskommunikation & PR
Herr Karl Rainer Thiel
Tel.: +49 (0)911 / 6898-351
E-Mail: krt@ta.ag

TA Triumph-Adler AG
Südwestpark 23
90449 Nürnberg
Deutschland
http://www.triumph-adler.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de