Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 13.01.2014
Werbung

Neue VOLKSWOHL BUND-Einkommensvorsorge €XISTENZ

Erstmals mit Haftungsfreistellung für BU-Alternative

Mit €XISTENZ bietet die VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.G. seit dem 1. Januar 2014 eine bedarfsgerechte und zugleich bezahlbare Einkommensvorsorge für alle Kunden.

„Mit €XISTENZ sprechen wir vor allem Menschen an, die körperlich tätig sind und für die eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) zu teuer ist“, erläutert VOLKSWOHL BUND-Marketingleiter Christian Schröder. Handwerker, Kraftfahrer, Kranken- und Pflegepersonal und andere Dienstleister gehören zum Beispiel dazu. Sie alle haben mit €XISTENZ eine echte Alternative zur BU. Denn €XISTENZ sichert die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit ab, egal in welchem Beruf der Kunde arbeitet. Mit Monatsprämien um 40 bis 50 Euro ist €XISTENZ für viele bezahlbar.

Der Kunde erhält aus dem Vertrag eine monatliche Rente, wenn er eine wichtige Fähigkeit verliert, die meist auch Grundvoraussetzung für seine Arbeitsfähigkeit ist. Der Gebrauch einer Hand oder eines Arms gehört dazu, das Gehen und Treppensteigen, das Gleichgewicht halten oder die gesundheitliche Fähigkeit zum Autofahren. Insgesamt gibt es 14 Leistungsauslöser, darunter auch die Pflegebedürftigkeit ab drei ADL (Activities of Daily Living) sowie Demenz.

Auch als €XISTENZ PLUS

€XISTENZ gibt es auch als €XISTENZ PLUS mit Pflege-Schutzbrief: Wer eine Leistung aus €XISTENZ bezieht und pflegebedürftig wird, erhält die doppelte Rente. Und während die €XISTENZ-Rente bei Vertragsablauf endet, fließt die zusätzliche Pflegerente ein Leben lang. Nach Ablauf der Versicherung kann der Kunde alternativ eine Anschlusspflegeversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung abschließen.

Optional: Erste-Hilfe-Zahlung bei schwerer Krankheit

Auch für den Fall einer schweren Krankheit, wie zum Beispiel Herzinfarkt, Krebs oder Schlaganfall, kann der Kunde mit €XISTENZ vorsorgen: Die Auszahlung einer Jahresrente als Erste Hilfe gibt es dann unabhängig von einer Rentenleistung.

VOLKSWOHL BUND übernimmt Haftung

„€XISTENZ soll eine reguläre BU mit ihrem umfassenden Versicherungsschutz nicht ersetzen“, fasst Marketingleiter Christian Schröder zusammen. „Aber €XISTENZ stellt eine bezahlbare und sinnvolle Einkommensvorsorge für viele körperlich arbeitende Kunden dar. Und weil wir von dem Nutzen dieser neuen Absicherung überzeugt sind, stellen wir unsere Vertriebspartner für die Produktauswahl von der Haftung frei, wenn sie ihre Kunden umfassend zur Einkommenssicherung beraten haben und das abschließend dokumentieren.“

Alle VOLKSWOHL BUND-Vertriebspartner finden €XISTENZ in der aktuellen Version des Angebotsprogramms.



Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Frau Simone Szydlak
Fachjournalist
Tel.: +49 0231 5433-451
Fax: +49 0231 5433-450
E-Mail: simone.szydlak@volkswohl-bund.de

VOLKSWOHL BUND Versicherungen
Südwall 37-41
44137 Dortmund



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de