Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 06.05.2008
Werbung

Neuer Deka-Investmentfonds nutzt Bonusstrukturen als Risikopuffer - Deka-BonusStrategie 3y: Renditechancen in nahezu jeder Marktlage

Der DekaBank-Konzern hat einen neuen Fonds aufgelegt, mit dem Anleger auch in seitwärts laufenden und leicht fallenden Aktienmärkten attraktive Erträge erzielen können. Deka-BonusStrategie 3y investiert in Bonusstrukturen auf einen europäischen Aktienindex. Durch dieses Anlagekonzept können Anleger in nahezu jeder Marktlage profitieren. Bei steigenden Aktienkursen bietet der Fonds unbegrenzte Renditechancen. Gleichzeitig wirkt der Bonus als Risikopuffer, denn Anleger erzielen auch dann einen Gewinn, wenn der zugrunde liegende Index um nicht mehr als circa 40 Prozent absinkt. Notiert der Index während der Anlageperiode einmal unterhalb dieses Wertes, erhalten Anleger am Ende der Laufzeit den Gegenwert des Index ausgezahlt.

Bei Deka-BonusStrategie 3y wird das eingezahlte Kapital zunächst für drei Jahre angelegt. Nach Ablauf dieser Frist wird das Auszahlungskapital, abzüglich einer Restrukturierungsgebühr, automatisch für weitere drei Jahre investiert. Auf diese Weise lassen sich die Vorteile der Bonusstrategie auch langfristig nutzen. Die genaue Höhe des Bonus und die genaue Kursschwel-le werden mit jeder Anlageperiode, erstmals mit Auflegung am 2. Juni 2008, neu festgelegt.

Der Fonds richtet sich an Anleger mit mittlerer Risikobereitschaft und mittlerer bis hoher Wertpapiererfahrung. Anleger können Deka-BonusStrategie 3y (ISIN: DE000DK1A4E0, WKN: DK1A4E) während der Zeichnungsfrist vom 2. bis 30. Mai 2008 kaufen. Nach dieser Frist bleibt der Fonds bis auf weiteres für Käufe geöffnet. Deka-BonusStrategie 3y wird mit einem Ausgabeaufschlag von 1,50 Prozent angeboten. Hinzu kommen eine jährliche Verwaltungsvergütung von 0,60 Prozent p.a. sowie eine jährliche Vertriebsprovision von 0,40 Prozent. Die Depotbankgebühr beträgt 0,10 Prozent p.a. Zu Beginn einer neuen Anlageperiode wird dem Fondsvermögen eine Restrukturierungsgebühr von 1,5 Prozent entnommen.

Der Verkaufsprospekt des neuen Fonds ist bei allen Sparkassen, Landesbanken oder bei der DekaBank, telefonisch unter 069/7147-652, sowie im Internet unter www.deka.de erhältlich.



Herr Dr. Rolf Kiefer
Leiter public relations
Tel.: 069/71 47-79 18
E-Mail: presse@dekabank.de

DekaBank Deutsche Girozentrale
Mainzer Landstr. 16
60325 Frankfurt/M.
www.dekabank.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de