Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 04.07.2008
Werbung

Neuer Private Equity Dachfonds nutzt Chancen der Finanzkrise

- Erster Zeichnungsschluss zum 30. Juni mit über 40 Mio. EUR Fondsvolumen - Tectum Private Equity I steht qualifizierten Investoren offen - Schwerpunkt liegt in etablierten Private Equity Märkten USA und Europa

Köln, Juli 2008 – Der Kölner Vermögensverwalter Flossbach & von Storch hat den Dachfonds Tectum Private Equity I aufgelegt. Zum ersten Zeichnungsschluss am 30. Juni verfügt der Fonds bereits über ein Volumen von über 40 Millionen Euro. Der zweite Zeichnungsschluss wird zum Dezember 2008 stattfinden. Insgesamt strebt der Fonds ein Volumen von 75 Millionen Euro an. Der Dachfonds steht im Rahmen eines Private Placements (Zeichnungssumme mindestens 200.000,-- Euro) auch erstmals ausgewählten Investoren zur Direktanlage offen.

Für die geografische Auswahl der Zielfonds konzentriert sich Flossbach & von Storch vor allem auf die größten Private Equity Märkte USA und Westeuropa. Darüber hinaus kann der Fonds auch in weiteren Regionen wie Asien oder Osteuropa investieren. Hinsichtlich der Investitionsstrategien liegt das Hauptgewicht auf Management Buyout-, Expansions- sowie Venture Capital Finanzierungen. Zu den ersten Zielfonds gehören Apollo VII, Kennet III sowie Target II. 

„Wir sehen bedingt durch die Finanzkrise starke Unterbewertungen für solide Unternehmensbeteiligungen. In einem solchen Marktumfeld existieren aktuell enorme Renditechancen im Private Equity Bereich, die wir unseren Kunden zugänglich machen“, kommentiert Oliver Hollender, Dachfondsmanager Private Equity bei Flossbach & von Storch, das Engagement im Private Equity Bereich. „Mit der Öffnung unseres Dachfonds können jetzt auch ausgewählte Investoren von unserer fast zehnjährigen Private Equity Expertise profitieren“, so Hollender. Bisher haben ausschließlich Kunden mit eigenem Depot bei Flossbach & von Storch die Möglichkeit, in Private Equity zu investieren und damit die Kompetenz der Kölner Vermögensverwalter zu nutzen.



Frau Annette Matzke
Tel.: +49 (0) 221 - 4 20 75 - 34
Fax: +49 (0) 221 - 4 20 75 - 59
E-Mail: am@stockheim-media.com

Flossbach & von Storch
Im Mediapark 8
50670 Köln
http://www.fvsag.com/

Über Flossbach & von Storch

Flossbach & von Storch zählt mit einem verwalteten Vermögen von zwei Milliarden Euro zu den führenden unabhängigen Vermögensverwaltern in Deutschland. Das Unternehmen ist seit 1998 mit Sitz in Köln tätig. Flossbach & von Storch bündelt umfassendes Portfoliomanagement- und Finanzmarkt-Knowhow in einem unabhängigen, inhabergeführten Unternehmen. Zu den Kunden zählen bedeutende Family Offices, Institutionelle Anleger sowie Inhaber großer Einzelvermögen. Darüber hinaus macht Flossbach & von Storch seine Kompetenz in der Vermögensverwaltung über eine Reihe von Investmentfonds einem breiteren Publikum zugänglich.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de