Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 10.10.2014
Werbung

Neues M&M-Rating Fondsrente: Bedingungswerke auf dem Prüfstand - uniVersa mit Höchstbewertung „5 Sterne“ ausgezeichnet

Das Analysehaus Morgen und Morgen hat fondsgebundene Rentenversicherungen mit Beitragsgarantie anhand ihrer Bedingungswerke in einem neuen Rating untersucht. Sie bieten Sicherheit, aber auch ein Mehr an Renditechance.

Auf den Prüfstand kamen insgesamt 36 Qualitätskriterien, die unterschiedlich gewichtet wurden. Im Fokus standen Kundenfreundlichkeit, Flexibilität und Transparenz. Die uniVersa erhielt für ihre fondsgebundene Rentenversicherung „topinvestRente-garant“, bei der ein dynamisches 3-Topf-Hybridmodell zum Einsatz kommt, die Höchstbewertung fünf Sterne. Über einen klassischen Deckungsstock und den DWS-Wertsicherungsfonds Garant 80 Dynamic wird in den ersten beiden Töpfen eine vollständige Garantie der eingezahlten Beiträge zum vereinbarten Rentenbeginn sichergestellt. Ist die Beitragsgarantie erreicht, kann über den dritten Topf, der freien Fondsanlage, zusätzlich von den Chancen am Kapitalmarkt profitiert werden. Zur Auswahl stehen dort der DWS-Garantiefonds FlexPension, drei aktiv gemanagte Strategiedepots sowie eine breit gefächerte Fondspalette mit rund 50 Top-Fonds der unterschiedlichsten Anlageklassen. Um hier aufgenommen zu werden, mussten strenge Qualitätskriterien, wie dauerhaft gute Performance und Ratingergebnisse, erfüllt werden. Bis zu zwölfmal pro Jahr kann kostenfrei in andere Fonds umgeschichtet werden. Neben flexiblen Zuzahlungen und Kapitalentnahmen ist auch eine Umtauschoption in eine klassische Rentenversicherung enthalten. Zum Ende der Sparphase wird ein aktives Ablaufmanagement angeboten. In den letzten fünf Jahren wird das angesammelte Fondsvolumen kostenfrei und ohne Ausgabeaufschläge in sichere Anlagen abgeltungssteuerfrei umgeschichtet. Auf Wunsch können Kunden das Ablaufmanagement auch jederzeit abwählen, unterbrechen oder wieder aufnehmen. Der Rentenbeginn kann flexibel vorverlegt oder bis zum 85. Lebensjahr verlängert werden.

uniVersa Versicherungen
Sulzbacher Straße 1-7
90489 Nürnberg
Tel.: 0911 5307-1000
Fax: 0911 5307-1676
E-Mail: info@universa.de
Internet: http://www.universa.de

Presse/Öffentlichkeitsarbeit
Herr Stefan Taschner
Pressesprecher
Tel.: 0911 5307-1698
E-Mail: presse@universa.de


Die uniVersa Versicherungsunternehmen sind eine Unternehmensgruppe mit langer Tradition und großer Erfahrung, deren Ursprünge auf das Jahr 1843 - dem Gründungsjahr der uniVersa Krankenversicherung a.G. als älteste private Krankenversicherung Deutschlands und 1857, dem Gründungsjahr der uniVersa Lebensversicherung a.G. - zurückgehen. Als moderner Finanzdienstleister ist die uniVersa heute auf die Rundum-Lösung von Versorgungsproblemen vornehmlich der privaten Haushalte sowie kleinerer und mittlerer Betriebe spezialisiert. Mehr als 6.000 Mitarbeiter und Vertriebspartner stehen bundesweit als kompetente Ansprechpartner den Kunden zur Verfügung.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de