Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 25.03.2010
Werbung

Neues Unfall-Deckungskonzept von maxpool - Besonders ladylike und preisgünstig

maxEasy ist da – der neue preisgünstige Unfalltarif von maxpool. Der Hamburger Maklerpool und langjährige Deckungskonzeptionär ergänzt damit seine bereits mehrfach ausgezeichneten Unfall-Tarife. maxEasy steht vor allem für eine einfache Preisgestaltung, ein kundenfreundliches Bedingungswerk sowie ein überschaubares Handling für Vermittler und wurde gemeinsam mit der Adler-Versicherung AG, einer Tochtergesellschaft der Signal-Iduna Gruppe, aufgelegt.

Preisstark durch vereinfachte Gefahrengruppen

Im Kern basiert maxEasy auf der Einteilung in die vier Gefahrengruppen A, B, Frauen und Kinder. Die besonders günstigen Prämien in der eigens für Frauen geschaffenen Klasse und die günstigen Prämien der Berufsgruppe A bilden beim maxEasy in Ergänzung zu den guten Bedingungen die absoluten Highlights. Innovativ ist zudem, dass mit der Ausnahme von 43 Berufen alle anderen Männer in die Gefahrengruppe A eingestuft werden. Dies beinhaltet auch viele Berufe, wie Bäcker, Polizisten und Maler. „Auf ein unübersichtliches, telefonbuchdickes Berufsverzeichnis haben wir beim maxEasy bewusst verzichtet“, so maxpool-Produktmanager Frank Leverköhne. „Wie der Name schon sagt, geben wir unseren Maklern einen einfachen Unfalltarif an die Hand, der durch die Regelung hinsichtlich der Berufsgruppe B insbesondere auch den Vorgaben des § 181 VVG entspricht und somit die Haftungssicherheit deutlich erhöht.“

Leistungs-Highlights von maxpool

Neben der beispiellosen Prämienstruktur kennzeichnet maxEasy ein Bedingungswerk, das über den soliden Grundschutz hinaus viele Besonderheiten gegenüber den Allgemeinen Unfallbedingungen (AUB) aufweist. So sieht der Unfalltarif eine Anrechung des Mitwirkungsanteils erst ab 40 Prozent vor (laut AUB: 25 Prozent), enthält eine verbesserte Gliedertaxe gegenüber der AUB und verfügt über eine Versehens- sowie ausgezeichnete Infektionsklausel. Zudem ist beim maxEasy eine Anmeldung der Invalidität bis zu 36 Monaten nach dem Unfall möglich (laut AUB: 15 Monate). Für die Antragstellung reicht die Beantwortung geschlossener Gesundheitsfragen.

15 Jahre Erfahrung und Erfolg

Bereits seit 1995 entwickelt maxpool erfolgreich eigene Deckungskonzepte insbesondere für den Unfallbereich und hat seitdem durch seine attraktiven Konditionen und zeitgemäßen, oft innovativen Leistungen immer wieder von sich reden gemacht. Allein die aktuellen Tarife max2007 (Familien-Unfalltarif) sowie maxPuR (Unfalltarif für Ruheständler und Pensionäre) wurden in den vergangenen Jahren mehrfach für ihre Leistungen ausgezeichnet. Mit maxEasy als preisgünstiger Alternative zu max2007 will maxpool diese Erfolgsserie fortsetzen.

Weitere Leistungsinformationen sowie die Prämien zu maxEasy entnehmen Sie bitte der beigefügten Produktinformation.

maxPool Servicegesellschaft für
Finanzdienstleister mbH
Hamburger Str. 205
22083 Hamburg
http://www.maxpool.de

maxpool

Die 1998 gegründete maxpool Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH gehört zu den größten Zusammenschlüssen unabhängiger Finanzdienstleister in Deutschland. Der geschäftsführende Gesellschafter Karl Sundmacher und maxpool-Mitbegründer Carsten Möller haben maxpool als Tochterfirma der VKS Versicherungsmakler GmbH ins Leben gerufen. Die Produktpalette von maxpool deckt alle Finanzbereiche über Kooperationen ab, wobei der Fokus auf dem Versicherungsgeschäft liegt. Neben der Maklertätigkeit bietet der Hamburger Maklerpool eigene Deckungskonzepte im Sachbereich an, die regelmäßig in unabhängigen Tests ausgezeichnet werden.

Download

2010_02_04_Produktinformation_maxpool_Unfall_maxEa (32,78 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de