Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 17.10.2011
Werbung

OVB überzeugt im Assekurata-Rating mit exzellenter Finanzstärke

- Vermittlerorientierung, Beratungs- und Betreuungskonzepte jeweils mit „gut“ bewertet - Karriere-Rating der Assekurata Solutions bewertet Wachstum trotz Finanzkrise mit „voll zufriedenstellend“

Die OVB Vermögensberatung AG hat erstmalig am Karriere-Rating der Assekurata Solutions GmbH teilgenommen und dabei die Gesamtnote „gut“ erzielt. Der Kölner Finanzdienstleister überzeugte vor allem mit seiner exzellenten Finanzstärke. Grundlage für die Beurteilung der Finanzstärke waren die Geschäftsjahre 2007 bis 2010. Die Erfolgssituation sei, gemessen an der Umsatzrendite und EBIT-Marge, stabil auf einem hohen Niveau, so die Experten im Rating. „Das Ergebnis bestätigt uns in der strategischen Aufstellung unseres Vertriebs und ist gleichzeitig ein deutliches Signal der Sicherheit an unsere Kunden“, sagt Jürgen Kotulla, Vorstand Vertrieb und Marketing der OVB Vermögensberatung AG.

Die Vermittlerorientierung sowie die Beratungs- und Betreuungskonzepte von OVB wurden jeweils mit der Note „gut“ bewertet. Bei der Vermittlerorientierung punktete die OVB Vermögensberatung AG vor allem mit dem transparenten und übersichtlichen Aufbau der Verträge. Positive Beurteilungen erhielten darüber hinaus die Provisionsregeln und das Karrieremodell des Finanzdienstleisters. Bei der Beratungs- und Betreuungsbewertung überzeugte die OVB Vermögensberatung AG zudem mit einer sehr guten Vertriebsunterstützung. Neben der kompetenten fachlichen Betreuung durch ein internes Produktmanagement stehen den Finanzberatern der OVB zusätzlich Experten bei den Produktpartnern zur Verfügung. „Unser attraktives Karrieremodell und die hervorragende Vertriebsunterstützung sind die beste Basis für einen dauerhaften beruflichen Erfolg aller OVB Finanzberater und zugleich Grundlage für eine umfassende Kundenberatung und -betreuung“, so Kotulla.

Das zukünftige Wachstumspotenzial der OVB Vermögensberatung AG beurteilte Assekurata Solutions mit „voll zufriedenstellend“. Dazu Jürgen Kotulla: „Wir sind stolz darauf, dass wir eine der schwersten Wirtschaftskrisen insgesamt sehr gut überstanden haben und für die Zukunft wirtschaftlich äußerst stabil aufgestellt sind.“

Mögliches Verbesserungspotenzial sahen die Analysten der Assekurata im IT-Support und in der Aus- und Weiterbildung des Kölner Finanzdienstleisters. „In die Aus- und Weiterbildung unserer Finanzberater und in den IT-Bereich werden wir zukünftig noch intensiver investieren, um den Vertrieb weiter optimieren und uns im Markt noch besser positionieren zu können“, verdeutlicht Kotulla.



Public Relations
Frau Antje Schweitzer

Tel.: 0221-2015-153
Fax:
E-Mail: presse@ovb.de


Frau Svenja Lahrmann

Tel.: 0221 / 42075 - 23
Fax:
E-Mail: sl@stockheim-media.com

OVB Holding AG
Heumarkt 1
50667 Köln
www.ovb.de

Über die OVB Vermögensberatung AG

Die OVB Vermögensberatung AG ist die deutsche, operativ tätige Landesgesellschaft des europaweit tätigen Finanzdienstleisters OVB Holding AG. Diese ist neben Deutschland in 13 weiteren europäischen Ländern vertreten. Derzeit beraten mehr als 4.600 hauptberufliche OVB Finanzberater europaweit rund 2,8 Millionen Kunden in allen Fragen rund um allgemeine und private Altersvorsorge, Vermögensaufbau und -sicherung sowie den Erwerb von Wohneigentum. In Deutschland ist die OVB aktuell mit rund 580 Büros vertreten und berät mit knapp 1.300 Finanzberatern ca. 700.000 Kunden. Im Geschäftsjahr 2010 erwirtschaftete die OVB in Deutschland Gesamtvertriebsprovisionen in Höhe von 71,4 Mio. Euro sowie ein EBIT von 5,6 Mio. Euro (Stand Geschäftsbericht 2010). Internet: http://www.ovb.de


Über den OVB Konzern

Der OVB Konzern mit Sitz der Holding in Köln ist einer der führenden europäischen Finanzvertriebe. Seit Gründung im Jahr 1970 steht die kundenorientierte Beratung privater Haushalte hinsichtlich Vermögensschutz, Vermögensauf- und -ausbau, Altersvorsorge und Immobilienerwerb im Mittelpunkt der OVB Geschäftstätigkeit. Derzeit berät die OVB europaweit rund 2,8 Mio. Kunden und arbeitet mit über 100 renommierten Produktpartnern zusammen. Die OVB ist aktuell in insgesamt 14 Ländern aktiv, wobei mehr als 4.600 hauptberufliche Finanzberater für den Konzern tätig sind. 2010 erwirtschaftete die OVB Holding AG mit ihren Tochtergesellschaften Gesamtvertriebsprovisionen in Höhe von 197,3 Mio. Euro sowie ein EBIT von 4,8 Mio. Euro. Die OVB Holding AG ist seit Juli 2006 an der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard, ISIN DE0006286560) notiert. Internet: http://www.ovb.ag

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de