Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.11.2007
Werbung

Océ Document Technologies und NSi kooperieren

Braunfels und Konstanz, – Notable Solutions, Inc. (NSi) und Océ Document Technologies haben eine Kooperation geschlossen, um optimale Produktkombinationen für die Bearbeitung gescannter Dokumente zu entwickeln. Eine erste Verknüpfung ist nun mit OpenForms 360 und DOKuStar erhältlich.

Die Anwender der Océ Software-Familie DOKuStar zur vollautomatischen Erkennung von Belegen können ab sofort beliebige Multifunktionsgeräte als Eingabemedien nutzen. Diese neue Funktion ermöglicht die Software OpenForms 360 von NSi, die auf die eigene Capture-Middleware AutoStore aufsetzt. Die Integration erlaubt eine effiziente zentrale Dokumentenbearbeitung für Formulare auch bei dezentraler und damit semi-automatischer Digitalisierung. Mit dem Effekt, dass die Bearbeitung gescannter Dokumente noch schneller und einfacher, vor allem aber kostengünstiger wird. Die Lösung ist für jegliche Datenvolumina und Geschäftsvorgänge geeignet. AutoStore stellt individuell gestaltbare Masken für das Bediendisplay von Multifunktionsgeräten bereit, so dass der Nutzer den Erkennungsprozess einfach und komfortabel anstoßen kann. Weiterhin bietet AutoStore viele Schnittstellen zu ECM-Lösungen und Datenbanken, die eine direkte Datenübergabe ermöglichen.

Großer Anwenderkreis angesprochen

„Die Klassifikation von Dokumenten und die Extraktion von Informationen müssen in erster Linie einfach und erschwinglich sein“, erklärt Enno Lückel, Geschäftsführer der NSi Europe GmbH. „Durch die Kooperation mit Océ Document Technologies sind wir in der Lage, diese Technologien ohne großen Aufwand Tausenden von Benutzern zur Verfügung zu stellen.“ „DOKuStar ist für die flexiblen Einsatzmöglichkeiten und das große Anwendungsspektrum bekannt. Um eine möglichst einfache Handhabung zur gewährleisten, sind alle Funktionen der neuesten Version DOKuStar Professional 2.0 in NSi AutoStore vorinstalliert“, sagt Johannes Schacht, Leiter Marketing bei der Océ Document Technologies GmbH. „Wenn das Dokumentenvolumen weniger hoch und das Layout sehr unstrukturiert ist, erleichtert das Single-Click- Entry-Feature von QuickCapture dem Anwender die Dokumenten- Indizierung.“

Hintergrund

NSi’s Flaggschiff AutoStore ist eine regelbasierte Capture-Workflow- Lösung zum Erfassen, Verarbeiten und zum Senden bzw. Speichern von Informationen, die eine Vielzahl verschiedener Unternehmensanwendungen, Datenbanken und Dokumenten- Management-Systeme unterstützt. Mit der Einführung von OpenForms 360, steht jetzt erweiterte Funktionen zur Formular- und Informationserkennung bereit.



Frau Corinna Scholz
Tel.: +49 / 40 / 53 16 92 37
Fax: +49 / 40 / 53 16 92 27
E-Mail: scholz.corinna@t-online.de

NSi Europe GmbH
Gebr.-Wahl-Str. 21
35619 Braunfels
Deutschland
www.nsius.com/de

Über Océ Document Technologies

Océ Document Technologies GmbH ist ein führendes Unternehmen und ein kompetenter Partner für Input-Management und für die Optimierung von Geschäftsprozessen. Zugleich ist das Unternehmen ein Global Player als Anbieter von Produkten in den zugehörigen Kerntechnologien: Scannen, Zeichenerkennung und Interpretation von Dokumenten. Durch Innovation, Erfahrung und ein Team ausgesuchter Spezialisten entwickelte sich Océ Document Technologies zu einem weltweit gefragten Anbieter für Dokumententechnologie. Innerhalb der Océ-Gruppe ist Océ Document Technologies ein internationales Kompetenzzentrum für Dokumenten-Management. Océ Document Technologies mit Hauptsitz in Konstanz beschäftigt rund 175 Mitarbeiter. Weitere Infos unter: www.odt-oce.com

Über Océ

Océ ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Informationstechnologie im Dokumenten-Management. Die Océ Gruppe mit Hauptsitz in Venlo, Niederlande, ist in 80 Ländern tätig und unterhält in 30 Ländern eigene Niederlassungen. Weltweit sind über 24.000 Mitarbeiter bei Océ beschäftigt. Der Jahresumsatz des Unternehmens belief sich 2005 auf 3,1 Mrd. Euro. Weitere Infos unter: www.oce.com

Über NSi

Notable Solutions, Inc., kurz NSi, ist einer der führenden Hersteller von Capture-Workflow-Software und seit 1995 auf dem Markt. Die Produkte im Portfolio eignen sich besonders für Unternehmen, die dezentral scannen oder sehr flexibel in der automatisierten Datenerfassung sein wollen.
Als einer der ersten entwickelte NSi Capture-Lösungen, die sich direkt in Multifunktionsgeräte integrieren und über das vorhandene Display einfach bedienen lassen. Heute sind Software-Versionen für fast alle aktuellen multifunktionalen Fabrikate erhältlich wie von Canon, HP, Kyocera Mita, Nashuatec, Sharp oder Xerox.
Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Rockville, Maryland (USA) sowie einen Vertriebsstandort für Europa in Braunfels bei Frankfurt/M. Die Produkte sind über Händler erhältlich wie Headway.
Weltweit arbeiten über 25.000 Server und mehr als 250.000 verbundene Geräte mit den Produkten von NSi, teilweise als OEM-Versionen. Zu den Kunden gehören ABN Amro, Caterpillar, Daimler Chrysler, FedEx, Ludwig Görtz, PricewaterhouseCoopers, Siemens Financial Services, Storagetec oder Unesco. Weitere Infos unter: www.nsius.com
Das Flaggschiff im Portfolio ist AutoStore, eine Capture-Middleware, die Dokumente unabhängig vom Eingangskanal erfasst, automatisiert verarbeitet und an Workflow und Ablage übergibt. Die Plattform wird primär in Verbindung mit multifunktionalen Kopierern eingesetzt und erweitert diese um Menüs sowie Eingabemasken, die es dem Nutzer außerordentlich leicht machen, einen Prozess anzustoßen. So kann er z.B. mit wenigen Klicks Belege digitalisieren, per OCR erkennen und als indiziertes, lesbares PDF in einen bestimmten Ordner ablegen lassen.
AutoStore bietet eine kostengünstige Alternative zum zentralen Scannen, weil es die oft schon vorhandene Infrastruktur für die Erfassung nutzt, alle Verarbeitungsfunktionen einschließlich OCR bereitstellt und unabhängig vom Volumen lizenziert ist.
Die Produktfamilie lässt sich in diverse Folgesysteme für Workflow, ECM, DMS und Storage integrieren. Sie unterstützt Produkte wie Documentum, Domino, Exchange, FileNet, Hummingbird, Interwoven, Livelink, Lotus Notes, SharePoint oder Windream.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de