Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 26.02.2008
Werbung

Offenlegung von Courtagen und Abschlusskosten

Wie reagieren Finanzberater auf die Offenlegung von Courtagen und Abschlusskosten? Wie stellen sie sich konsequent auf die Seite Ihrer Kunden und wie nutzen Sie Alleinstellungsmerkmale im zunehmenden Wettbewerb? Diese und ähnliche Fragen werden in einer neuen Workshopreihe der con.fee AG behandelt.

Ab Juli 2008 müssen Courtagen und Provisionen von Finanzprodukten offen gelegt werden. Damit rückt die Beratung sehr viel stärker als bisher in den Vordergrund. Hohe Courtagen können mit der reinen Vermittlungsleistung zukünftig nicht mehr gerechtfertigt werden. Zudem werden Courtagen unter anderem aufgrund längerer Haftungszeiten weniger attraktiv.

Honorarberatung kann eine Alternative sein. Der Berater befreit sich von jeglicher Abhängigkeitgegenüber Produktgebern, bietet leistungsstärkere Produkte an und erwirbt sich aufgrund seiner Neutralität einen unschätzbaren Wettbewerbsvorteil.

Diese und weitere Vorteile der Honorarberatung, die rechtliche Situation,Abrechnungsformen und praktische Umsetzungstipps werden in den con.fee-Workshops für Honorarberatungs-Interessierte diskutiert. Außerdem werden Nettotarife und hilfreiche Software-Tools vorgestellt.

Durchwegs positiv urteilen Teilnehmer früherer Veranstaltungen. Zwei typische Rückmeldungen: „Ich wusste bisher nicht, dass ich als Makler auch Honorarberatung anbieten kann. Viele meiner Kunden kennen diese Abrechnungsform bereits aus der Anlageberatung oder im gewerblichen Bereich“ oder „Ich bin gerade dabei, allen meinen Kunden eine Service-Fee anzubieten, mit der sie Anspruch auf bestimmte Betreuungsleistungen erhalten. Nach zwei Wochen haben bereits 30 Prozent unterschrieben.“     

Aufgrund der Aktualität und des hohen Interesses veranstaltet con.fee zusammen mit Partnern wie Canada Life und Rödl & Partner weitere Honorarberatungs-Workshops. Melden Sie sich an: www.confee.de/seminare.htm



Herr Dr. Walter Hubel
Tel.: +49 228 - 97 147 400
Fax: +49 228 - 97 147 500
E-Mail: walter.hubel@confee.de

con.fee AG
Hegelstraße 14
53177 Bonn
Deutschland
http://www.confee.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de