Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 04.11.2011
Werbung

PSLife arbeitet mit Debeka zusammen

Der Debeka Lebensversicherungsverein auf Gegenseitigkeit setzt für die Berechnung von versicherungstechnischen Werten künftig PSLife ein. Diese Lösung für die Vertragsverwaltung für Lebensversicherer wird von der PSLife GmbH, einem Gemeinschaftsunternehmen des Dortmunder IT-Dienstleisters adesso AG und der Münchner Unternehmensberatung BELTIOS, entwickelt.

Die Debeka Lebensversicherung in Koblenz setzt die komponentenbasierte Lösung PSLife für dispositive mathematische Berechnungen ihrer Lebensversicherungsverträge ein.

PSLife bietet für alle Aufgaben einen einheitlichen Rechenkern, der modernsten mathematischen und technischen Ansätzen folgt. Die Debeka kann dadurch den Aufwand bei Berechnungen und Projektionen für bestehende und neue Produkte nennenswert reduzieren.

Mit der PSLife-Komponente "LV-Berechnungen" ist die Debeka in der Lage, alle versicherungstechnischen Werte im Life Cycle eines Lebensversicherungsvertrages zu berechnen. Die serviceorientierte Komponente stellt die Schnittstelle zu den Geschäftsvorfällen und das strukturelle Ablaufmanagement zur Verfügung. Mit Hilfe der PSLife-Komponente "LV-Modellierung & Konfiguration" kann die Debeka Tarife nahezu vollständig durch Parametrierung erfassen. Sogar die versicherungsmathematischen Cash-Flows sind einstellbar, ohne zu programmieren. Diese werden in der Reservebibliothek von PSLife über den Markov-Ansatz berechnet.

Die erste Anwendung der PSLife-Komponenten durch die Debeka ist die Berechnung der Zinszusatzreserve. Bereits in naher Zukunft sollen weitere Projektionen des Bestandes – insbesondere auch im Hinblick auf Solvency II – mit Hilfe von PSLife erfolgen. Die Debeka wird die Implementierung von PSLife in einer weiteren Ausbauphase um die Komponente "Aktuarielle Modellierung" erweitern.

Die PSLife GmbH wird die Debeka sowohl bei der Einführung, Anpassung und Weiterentwicklung von PSLife als auch bei der Konzeption und Entwicklung der Software-Infrastruktur zur Lösung der dispositiven Aufgaben unterstützen.

Die PSLife GmbH wurde im Sommer 2011 vom Dortmunder IT-Dienstleister adesso AG und der Münchner Unternehmensberatung für die Versicherungsbranche BELTIOS GmbH als Gemeinschaftsunternehmen zur Entwicklung von Software für Lebensversicherer gegründet. Die Lösung PSLife ist ein System eigenständiger Komponenten für die Entwicklung von Bestandsführungssystemen in der Lebensversicherung. Mit PSLife können unternehmensspezifische Inhalte bei der Ausgestaltung von Versicherungsprodukten schnell und kostengünstig erstellt werden. Die Integration der Lösung in die Systemumgebung des jeweiligen Anwenders wird durch ein flexibles Schnittstellenkonzept unterstützt. PSLife kann als komplettes Bestandsführungssystem oder Paket einzelner Module erworben und individuell konfiguriert werden. Insbesondere der Rechenkern ist eigenständig in Modellierungs- und Projektionsanwendungen einsetzbar.

PSLife liegt eine modellierte Klassenhierarchie zu Grunde, mit zentralen Klassen für Vertrag und Produkt, Unterklassen mit Attributen, Beziehungen und Operationen. Basierend auf diesem Modell können konkrete Produkte und Tarife eingestellt werden. Den Fachbereichen der Versicherungen wird so ermöglicht, sich auf fachliche Aufgabenstellungen zu konzentrieren, ohne dass Programmieraspekte im Vordergrund stehen. Vorhandene Komponenten lassen sich im Baukastensystem für neue Produkte und Tarife wieder verwenden.

"Mit PSLife haben wir eine neue Standard-Lösung für Lebensversicherungen entwickelt", erklärt Josef Goeres von der PSLife GmbH. "Als komponentenbasierte Lösung lässt sich PSLife flexibel in andere Systeme integrieren und bei Bedarf jederzeit erweitern. Versicherer erhalten damit ein Werkzeug, mit dem sich Tarife wesentlich einfacher abbilden und berechnen lassen."

PSLife wird auf dem IT-Messekongress für Versicherungen, der am 8. und 9. November 2011 in Leipzig stattfindet, präsentiert. Weitere Informationen dazu finden sich unter http://www.assekuranz-messekongress.de/it/index.php




Frau Manuela Gruhn

Tel.: +49 231 930-9330
Fax: +49 231 930-9331
E-Mail: manuela.gruhn@adesso.de


Herr Markus Schaupp

Tel.: +49-89-59997-804
Fax: +49-89-59997-999
E-Mail: Markus.Schaupp@pr-com.de

adesso AG
Stockholmer Allee 24
44269 Dortmund
http://www.adesso.de/

Debeka

Die Debeka-Gruppe mit Sitz in Koblenz gehört mit ihrem vielfältigen Versicherungs- und Finanzdienstleistungsangebot und mit einem Jahresumsatz von 12 Milliarden Euro zu den Top Ten der Versicherungs- und Bausparbranche. Sie wurde im Jahre 1905 gegründet und hat sich vom reinen Krankenversicherer für Beamte zu einer Versicherungsgruppe entwickelt, die Versicherungsschutz für alle privaten Haushalte bietet. Die beiden größten Unternehmen der Gruppe, die Kranken- und Lebensversicherung, werden in der Rechtsform des Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit geführt. Heute ist die Debeka bundesweit mit 16.000 Beschäftigten an mehr als 1.200 Orten vertreten. Weitere Informationen unter www.debeka.de.


BELTIOS

Die im Jahre 2005 gegründete BELTIOS GmbH mit Sitz in München ist eine unabhängige Unternehmensberatung für die Versicherungsbranche und unterstützt Anbieter von privaten und betrieblichen Lebensversicherungs- und Altersvorsorgeprodukten fachlich in aktuariellen, versicherungstechnischen und prozessualen Fragestellungen sowie in der Schnittstelle zwischen Fachlichkeit und IT. Weitere Informationen unter www.beltios.com.


adesso AG

adesso ist einer der führenden IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum und fokussiert sich mit Beratung sowie individueller Softwareentwicklung auf die Kerngeschäftsprozesse von Unternehmen. Die Strategie von adesso beruht auf drei Säulen: dem tiefen Branchen-Know-how der Mitarbeiter, einer umfangreichen Technologiekompetenz und erprobten Methoden bei der Umsetzung von Softwareprojekten. Das Ergebnis sind überlegene IT-Lösungen, mit denen Unternehmen wettbewerbsfähiger werden.

adesso wurde 1997 in Dortmund gegründet und beschäftigt mehr als 750 Mitarbeiter an zehn Standorten. Die Aktie ist im regulierten Markt notiert. Zu den wichtigsten Kunden zählen die Allianz, Hannover Rück, Westdeutsche Lotterie, Zurich Versicherung, DEVK und DAK. Weitere Informationen unter www.adesso.de.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de