Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 03.09.2010
Werbung

Perfekte Verbindung aus Vorsorgeplanung und individueller Produktempfehlung

Institut für Vorsorge und Finanzplanung integriert 400 bewertete Einzeltarife in Vorsorgesoftware

Für jeden Kunden individuell den besten Tarif bestimmen – dies ermöglicht das Institut für Vorsorge und Finanzplanung den Nutzern der Software „AltersvorsorgePlaner“. Ob Riester, Rürup, Privatrente oder bAV: ab Oktober haben Finanzberater die Möglichkeit, für Kunden noch während des Beratungsgesprächs den optimalen Tarif zu ermitteln – aktuell und vom Institut umfassend auf Herz und Nieren geprüft. Möglich macht das die institutseigene Software zur Vorsorgeplanung, die künftig mit Tarifergebnissen aus den neuesten Ratings bestückt wird.

„Als unabhängiger Spezialist in der Vorsorge und Finanzplanung war die Verbindung aus unseren Rating-Ergebnissen und unserer eigens für die Altersvorsorge entwickelten Planungs-Software nur ein logischer Schritt“, so der Geschäftsführer des Instituts, Michael Hauer. „Wir verfügen über Einzelergebnisse zu 400 Tarifen, so dass wir damit nahezu alle auf dem Markt vertretenen Anbieter analysiert haben. Da ist es mehr als naheliegend, dass wir eine synergistische Verbindung zwischen unserer AltersvorsorgePlaner-Software und den von uns ermittelten Tarifergebnissen herstellen“, Hauer weiter.

In der Tat führt das Institut für Vorsorge und Finanzberatung jährlich vier umfangreiche Ratings zu Riester-, Rürup-, Privatrenten- und bAV-Produkten durch, deren Relevanz auch durch die zahlreichen Veröffentlichungen in der Fach- und Publikumspresse unterstrichen wird. In Version 8.2. des AltersvorsorgePlaners können Finanzdienstleister neben dem geeigneten Altersvorsorgeprodukt aus erster, zweiter oder dritter Schicht zugleich die entsprechende Gesellschaft mit passendem Tarif ermitteln.

Weiterer Vorteil des neuen AltersvorsorgePlaners: der Vorsorge-Ersparnis-Rechner

Ab 2011 erhöht sich der allgemeine Beitragssatz zur gesetzlichen Krankenversicherung. Dennoch, Alterseinkünftegesetz und Bürgerentlastungsgesetz sorgen dafür, dass der Großteil der Steuerpflichtigen weiterhin finanziell entlastet wird – eine wichtige Botschaft von Maklern und Beratern an ihre Kunden. Mit dem neuen Vorsorge-Ersparnis-Rechner, ein weiteres Novum im AltersvorsorgePlaner 8.2, lässt sich dieser Effekt konkret aufzeigen und ist daher eine zusätzliche Argumentationshilfe für Finanzdienstleister, um Verbraucher zur Altersvorsorge zu motivieren.

Weitere Informationen unter www.vorsorge-finanzplanung.de



Frau Tanja Dihn
Tel.: 09602 / 944 928 0
Fax: 09602 / 944 928 10
E-Mail: presse@vorsorge-finanzplanung.de

Institut für Vorsorge und Finanzplanung GmbH
Auf der Haide 1
92665 Altenstadt an der Waldnaab
www.vorsorge-finanzplanung.de

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung ist eine unabhängige, inhabergeführte Gesellschaft, die sich auf private und betriebliche Altersvorsorge spezialisiert hat. Im Jahr 2001 gegründet und mit Hauptsitz in Altenstadt/WN steht es unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr. Thomas Dommermuth. Das Kerngeschäft des Instituts beruht auf der Erstellung von Gutachten und der Zertifizierung von Produkten und Beratungsprozessen im Bereich der Vorsorge, der fachlichen Strategieberatung für Finanzdienstleister sowie der Entwicklung und Implementierung von Altersvorsorge-Beratungssoftware. Zudem bietet das Institut über seine eigene Akademie ein umfangreiches Spektrum an Fachseminaren an. Zu seinen Kunden zählen zahlreiche namhafte Unternehmen wie AachenMünchener, Allianz, AXA, Commerzbank, Concordia, Fidelity, HDI-Gerling, LBS, Postbank, Sparkassen Finanzgruppe, Standard Life, Union Investment, Versicherungskammer Bayern, Zurich Deutscher Herold u.v.a.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de