Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 15.03.2007
Werbung

Pflegeheim-Navigator der AOK online / Länderübergreifende AOK-Kooperation erfolgreich

Wer eine Pflegeeinrichtung für Angehörige oder für sich selbst sucht, kann ab sofort im Internet den Pflegenavigator der AOK nutzen. "Mit dem AOK-Pflegenavigator können sich die Versicherten online über Pflegeeinrichtungen informieren und gezielt Häuser finden", erklärte dazu Dr. Hans Jürgen Ahrens, Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbandes.

Über die Internetseite www.aok-pflegenavigator.de lassen sich Angebote der vollstationären Pflege, der Kurzzeit- sowie der Tages- und Nachtpflege im ganzen Bundesgebiet recherchieren. Man kann damit Informationen über Pflegeeinrichtungen in seiner näheren Umgebung einholen oder Heime in einem bestimmten Postleitzahlenbereich suchen. Auch kann nach der Art der Pflege - ob vollstationäre Pflege, Kurzzeit- oder Tages- und Nachtpflege - unterschieden werden.
Ahrens: "Der Navigator bietet auch einen allgemeinen Überblick über Pflegeheime, deren Lage, Leistungsangebot, Preise und sonstige Rahmenbedingungen wie zum Beispiel Haustiermitnahme, Möbelmitnahme, hauseigene Küche und Gästeunterkunft für Angehörige."

Zuverlässige Angaben zu Preisen und Kosten

"Ein entscheidender Vorteil des Navigators gegenüber bereits bestehenden Internet-Suchmaschinen im Pflegebereich sind zuverlässige Angaben über Preise der Pflegeleistungen", so Ahrens weiter. Außerdem werde dargestellt, welche Leistungen man von der Pflegekasse erhält und welche Kosten man selbst übernehmen müsse.

Zusammenarbeit mit Einrichtungen

Der AOK-Navigator bietet Pflegeeinrichtungen die Möglichkeit, ihre Leistungen umfassend zu präsentieren, beispielsweise mit Bildern, Angaben zur Zahl der freien Betten oder Angaben zu besonderen Betreuungsangeboten. Dr. Helmut Platzer, Vorstandsvorsitzender der AOK Bayern und projektverantwortlicher Vorstand für Häusliche Krankenpflege und Pflege im Bundesprojekt, machte bei der Vorstellung deutlich, dass beim Pflegenavigator AOK und Pflegeeinrichtungen eng zusammenarbeiten.
Aufgrund dieser Kooperation werde den Nutzern ein bislang so nicht vorhandenes umfangreiches Paket an Informationen bereitgestellt. Es ermöglicht zum Beispiel einer in Berlin lebenden Tochter, entweder in ihrer Nähe eine passende Pflegeeinrichtung für ihre Eltern zu finden oder an deren Heimatort in Augsburg. Aber auch Pflegebedürftige können sich ohne großen Aufwand über Einrichtungen in der Nähe ihrer Kinder oder Enkel informieren.

AOK-Mitarbeiter helfen

Wer selbst nicht mit dem Internet umgehen kann, dem helfen AOK-Mitarbeiter in den AOK-Geschäftsstellen. Zugleich bieten die im Navigator bereitgestellten Informationen den Nutzern eine ideale Grundlage für anschließende persönliche Gespräche mit ihrer Pflegekasse oder mit einem Pflegeheim. Damit ist der Navigator ein wichtiger Schritt hin zu mehr Transparenz im Bereich der Pflege und zur Stärkung der Verbrauchersouveränität.

Großer Bedarf an Informationen

Dr. Platzer: "Nach unseren Erfahrungen aus Gesprächen mit Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen besteht ein großes Bedürfnis nach zuverlässigen Übersichten über Pflegeangebote. Die Suche nach einer geeigneten Pflegeeinrichtung war bisher noch viel zu kompliziert. Auch die Suche nach ambulanten Pflegeinrichtungen ist heute schwierig. Ambulante Pflegeangebote wollen wir in einer weiteren Ausbaustufe des Navigators aufnehmen."

Daten werden laufend ergänzt

Bis heute sind im Pflegeheim-Navigator 8.195 Pflegeheime gelistet, weitere Pflegeheime kommen laufend hinzu. Flächendeckende Informationen können bereits für die Bundesländer Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen und Westfalen-Lippe abgerufen werden.
Die Daten der Regionen Baden-Württemberg, Rheinland/Hamburg, Rheinland-Pfalz und Saarland befinden sich derzeit noch in der Qualitätskontrolle und werden in den nächsten Tagen ebenfalls im Pflegeheim-Navigator zur Verfügung stehen.

AOK-Pflegeheimnavigator (neue Website)

Fachinformationen für Pflegeeinrichtungen (aok-gesundheitspartner.de)

Mehr zur Pflegeversicherung



Tel.: (02 28) 843-310
Fax: (02 28) 843-507
E-Mail: presse@bv.aok.de

AOK-Bundesverband
Kortrijker Straße 1
53177 Bonn
http://www.aok-bv.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de