Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.11.2011
Werbung

Pioneer Investments informiert: Hochzinsanleihen von Technologieunternehmen und aus dem Konsumsektor attraktiv

Europäische Hochzinsanleihen aus den Bereichen Technologie und Konsum sind derzeit besonders attraktiv. Zu dieser Einschätzung kommt Gregory Saichin Portfoliomanager des Pioneer Funds – Euro High Yield in einem aktuellen Fondskommentar. „Die Unternehmensbilanzen sind gesund und viele Firmen sind auf der Kostenseite weiterhin sehr diszipliniert“, betont Saichin. „Somit sprechen die Fundamentaldaten auf Unternehmensseite auch weiterhin für das Segment europäischer Hochzinsanleihen“. In seinem Fondsportfolio hält er ein Übergewicht von Anleihen aus dem Technologie- Medien- und Telekomsektor (TMT) sowie den Bereichen Konsumgüter und -dienstleistungen. Untergewichtet ist der Fonds derzeit in Anleihen von Finanzdienstleistern und Industriewerten.

Insgesamt sei der Markt nach dem Ausverkauf im August und September attraktiv bewertet, besonders für mittel- und langfristig orientierte Investoren. Daran habe auch der starke Oktober nichts geändert. Der Investmentexperte geht davon aus, dass die Ausfallraten in diesem Jahr und bis weit in das kommende Jahr hinein im niedrigen einstelligen Prozentbereich liegen werden. „Damit bleiben die Ausfallraten deutlich unter ihrem langfristigen Durchschnitt“, erläutert der Fondsmanager.

Gleichwohl machten technische Faktoren, der unsichere kurzfristige wirtschaftliche Ausblick und die Volatilität am Markt es schwer, auf kurze Sicht die Marktrichtung einzuschätzen. „Die europäische Schuldenproblematik sowie die globalen Wachstumssorgen werden auch weiterhin das Anlegersentiment prägen“, so Saichin. Der Investmentexperte rechnet aus diesem Grund damit, dass die Märkte für Hochzinsanleihen und für Staatsanleihen vorerst weiter stark korrelieren werden.

Vor dem aktuell schwierigen konjunkturellen Hintergrund geht der Fondsmanager davon aus, dass die Europäische Zentralbank (EZB) ihre Geldpolitik weiter lockern werde, obwohl sie bereits Anfang November unter dem neuen Notenbank-Präsident Mario Draghi die Zinsen auf 1,25 Prozent gesenkt hatte. „Verbessert sich die gegenwärtige wirtschaftliche Situation nicht, sinkt das Inflationsrisiko und ermöglicht der EZB so weiteren Zinssenkungsspielraum in naher Zukunft“. In den USA könnte das niedrige Zinsniveau sogar bis 2013 beibehalten werden.

In den vergangenen drei Jahren konnte Gregory Saichin mit dem Pioneer Funds – Euro High Yield (LU0229386064) ein Plus von 110 Prozent verbuchen und damit seine Benchmark deutlich hinter sich lassen. Morningstar bewertet das Portfolio, in dem rund 340 Millionen Euro verwaltet werden, mit vier Sternen. (Stand: 31.10.2011)




Herr Michael Finkbeiner
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 (0)89-99 226-86 01
Fax:
E-Mail: presse@pioneerinvestments.com


Herr Markus Teubner
Pressesprecher
Tel.: +49 89 992 26-8602
Fax:
E-Mail: presse@pioneerinvestments.com

Pioneer Investments Kapitalanlagegesellschaft mbH
Apianstr. 16-20
85774 Unterföhring bei München
www.pioneerinvestments.de

Über Pioneer Investments

Pioneer Investments ist eine international tätige Investmentgesellschaft mit einem verwalteten Fondsvermögen von rund 165 Milliarden Euro weltweit. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Aktien-, Renten- und Geldmarktfonds sowie alternative Investmentprodukte und strukturierte Produkte an. Die 2000 Mitarbeiter arbeiten in 27 Ländern weltweit. Pioneer Investments gestaltet auf der Basis seiner mehr als 80 Jahre langen Erfahrung Investmentlösungen für institutionelle Investoren, Versicherungen, Pensionsfonds, Banken und Sparkassen sowie Privatkunden. Pioneer Investments ist eine Tochtergesellschaft der europäischen Bankengruppe UniCredit.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de