Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 20.09.2011
Werbung

Pools und Dienstleister – Die neue Studie aus drei Blickwinkeln

Pools und poolähnliche Dienstleister haben sich im Versicherungsvermittlermarkt etabliert. Allerdings ist dieser Markt weiterhin von einer hohen Intransparenz geprägt. Dies erschwert einen systematischen Marktüberblick – geschweige denn eine Marktbewertung. Ziel der aktuellen Studie AssCompact WISSEN „Pools und Dienstleister 2011“ ist es daher, „Licht ins Dunkel“ zu bringen.

Vermittlersicht: Courtagen zweitrangiges Argument für Zusammenarbeit

Der Vorjahrestrend zu immer längeren Partnerschaften zwischen Vermittlern und Pools / Dienstleistern setzt sich weiter fort. 2011 liegt der Durchschnittswert für die Dauer der Zusammenarbeit bei knapp neun Jahren.

Als wichtigstes Argument bei der Auswahl wird die finanzielle Unabhängigkeit genannt. Dagegen wird eine höhere Courtage als weniger bedeutend beurteilt. Die Vermittler sehen in den drei Geschäftsfeldern Kranken, Leben und Komposit künftig die größte Bedeutung für die Zusammenarbeit mit Pools / Dienstleistern.

Produktanbietersicht: Hohe Bedeutung, aber auch Risiken innerhalb der Zusammenarbeit mit Pools / Dienstleistern

Bemerkenswert: Rund 85% der Produktanbieter gehen von einer wachsenden Bedeutung von Pools / Dienstleistern aus. Die Produktanbieter stufen in drei von vier Geschäftsfeldern die Fonds Finanz Maklerservice als Top-Maklerpool / Dienstleister ein. Im Geschäftsfeld Investmentfonds dominiert Jung, DMS & Cie.

In der aktuellen Studie geben die befragten Produktanbieter zudem detailliert Auskunft über Risiken in der Zusammenarbeit mit Pools / Dienstleistern. So werden zum Beispiel die fehlende Transparenz sowie der zum Teil bestehende Kontaktverlust zum Einzelmakler angeführt.

Einschätzungen von Vermittlern und Pools / Dienstleistern zum Teil sehr unterschiedlich

Bei der Produktauswahl divergieren die Sichtweisen stark. Während es knapp 93% der Vermittler als sehr wichtig oder wichtig einstufen, beurteilen knapp 63% der Pools / Dienstleister die Breite der Produktauswahl als weniger wichtig oder unwichtig.

Die Neugeschäftsabwicklung stellt das wichtigste Kriterium für Pools / Dienstleister dar: Zwei Drittel der befragten Pools / Dienstleister schätzen es als sehr wichtig ein. Im Vergleich dazu beurteilen immerhin ca. 21 % der befragten Vermittler die Neugeschäftsabwicklung als unwichtig oder weniger wichtig.

Zu diesen Ergebnissen kommt die aktuelle Studie AssCompact WISSEN „Pools und Dienstleister 2011“, die von der Managementberatungsgesellschaft SMARTcompagnie GmbH im Auftrag der bbg Betriebsberatungsgesellschaft, Bayreuth, durchgeführt wurde.

Über die Studie

Die Studie AssCompact WISSEN „Pools & Dienstleister Deutschland 2011“ umfasst knapp 200 Seiten.

Dargestellt werden die Ergebnisse einer bundesweiten Online-Befragung von über 600 Maklern und Mehrfachvertretern, 28 Produktanbieter sowie 16 Pools / Dienstleister die im Zeitraum vom 09.05. – 27.06.2011 durchgeführt wurde und sich mit der Zusammenarbeit von unabhängigen Vermittlern mit Pools / Dienstleistern befasst.

Die Studie wurde am 31.08.2011 veröffentlicht und kann im Internet unter www.asscompact-studien.de bezogen werden.

SMARTcompagnie GmbH
consulting training tools
Große Hub 7a
65344 Eltville am Rhein
http://www.smartcompagnie.de

Über SMARTcompagnie GmbH

SMARTcompagnie bietet Management-Beratung, praxisorientiertes Training und Marktforschung in höchster Qualität und mit maximalem Nutzen für die Kunden. Das 2005 gegründete, inhabergeführte Unternehmen ist in der Finanzdienstleistungsbranche verwurzelt und versteht sich als neutraler, unabhängiger Dienstleister. Im Fokus steht das Vertriebs- und Produktmanagement der Assekuranz- und Finanzwirtschaft. Zum Selbstverständnis der Gesellschaft gehört, Mehrwerte für die Kunden durch die erfolgreiche praktische Umsetzung der Strategien zu schaffen. Die Expertise von SMARTcompagnie resultiert aus langjährigen Erfahrungen (seit 1985) im Vertrieb und dem Management in der Assekuranz- und Bankbranche.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de