Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 08.11.2010
Werbung

Portfolio Concept startet neuen Devisenfonds

- advantage fx systematic erzielt konstante Renditen in unterschiedlichen Marktphasen - Anleger profitieren von Devisenkursschwankungen hoch liquider Währungen - Quantitativer Investmentprozess setzt Entscheidungen systematisch um - Tranche für private und institutionelle Anleger verfügbar

Der unabhängige Vermögensverwalter Portfolio Concept legt mit dem advantage fx systematic seinen ersten Währungsfonds auf. Ziel des Fonds ist es, einen angemessenen Ertrag durch die Anlage in den globalen Devisenmmarkt zu erzielen. Dafür dienen Devisenkursschwankungen von frei konvertierbaren Währungen, wie beispielsweise Euro, US-Dollar, Britisches Pfund, Schweizer Franken oder Japanischer Yen. Um das Portfolio bestmöglich zu diversifizieren, setzt der Fonds nicht nur auf Euro-Währungspaare, sondern auch auf Cross-Rates. Die Anlageentscheidungen für den Devisenhandel werden ausschließlich anhand einesmathematischen, intern entwickelten Handelssystems definiert. Die Handelsstrategie basiert auf einer Mustererkennung mit dem Ziel, stärkere Kursbewegungen frühzeitig zu erfassen. Eigens entwickelte Volatilitätsfilter setzen den Handel in unvorteilhaften Marktphasen aus. Der risikokontrollierte Handelsansatz generiert ausschließlich Stop-Orders, sodass zu jeder Position im Markt eine entsprechende Absicherung als sogenannte Stop-Loss platziert ist.

„Unser Handelsansatz überzeugt seit seinem ersten Einsatz vor einigen Jahren durch stabile Erträge und geringe Korrelation zu den traditionellen Anlagenklassen, wie Aktien und Renten. Der mit einem täglichen Handelsumsatz von rund vier Billionen US-Dollar liquideste Markt der Welt eignet sich besonders gut für ein technisches  Handelssystem. Anleger profitieren von systematischen Entscheidungen und konsequenter Umsetzung“, sagt Titus C. Schlösser. Als Leiter Alternative Investments bei Portfolio Concept zeichnet er verantwortlich für den Währungsfonds. Auf den Einsatz von Handelssystemen ist das Unternehmen seit vielen Jahren spezialisiert. „Seit Mitte der 90er Jahre sind wir in Deutschland Trendsetter im Bereich vollautomatisierter Handelssysteme. Ihre positive Eigenschaften rücken besonders im jetzigen Marktumfeld der niedrigen Zinsen und volatilen Aktienmärkte bei vielen Investoren wieder in den Fokus“, so Schlösser weiter.

Der Fonds eignet sich für Anleger mit einem mittelfristigen Anlagehorizont, die in erster Linie einen angemessenen und konstanten Ertrag, unabhängig von den Entwicklungen traditioneller Märkte, anstreben.

Eine Tabelle mit den Eckdaten zum advantage fx systematic finden Sie im beigefügten Dokument.

Die wichtigsten Fragen zum advantage fx systematic

Warum setzt Portfolio Concept beim advantage fx systematic ausschließlich auf einen quantitativen Investmentprozess?

Währungen gelten allgemein als schwierig zu bewerten, da viele Faktoren den Wechselkurs beeinflussen. Neben ökonomischen Kennzahlen und Erwartungen spielen Zentralbanken und politische Entwicklungen, die Einfluss auf die Stabilität und die fiskalische Entwicklung eines Landes haben, eine bedeutende Rolle. Aus diesem Grund und weil der Devisenmarkt mit einem täglichen Umsatz von rund vier Billionen US-Dollar ideale Voraussetzungen für Handelssysteme bietet, setzen wir auf den technischen Ansatz bei der Entscheidungsfindung. Darüber hinaus vermeiden technische Systeme menschliche Anlagefehler.

Welche Währungen werden im Fonds gehandelt?

Zurzeit werden im Fonds folgende zehn Währungspaare gehandelt:

AUD/USD        EUR/USD            USD/CHF
EUR/CHF        GBP/JPY            USD/JPY
EUR/GBP        GBP/USD
EUR/JPY        USD/CAD

Warum ist das Erzielen einer konstanten Rendite wichtig?

Viele Investoren benötigen Planungssicherheit für die Ergebnisse ihrer Kapitalanlage. Daher legen sie hohen Wert auf konstante Rendite. Unsere Währungsstrategie liefert stabile Erträge, vor allem weil jede Position mit einem sogenannten Stop-Loss abgesichert ist.

Wie hoch sollte der Anteil eines Währungsfonds in einem gut diversifizierten Portfolio sein?

Wir empfehlen für jedes gut strukturierte Portfolio eine Währungsbeimischung von fünf bis zehn Prozent. Dabei ist ein aktiv gemanagter Währungsfonds einem Direktinvestment in Währungen vorzuziehen, denn nur wenige Anleger können Devisenkursentwicklungen dauerhaft antizipieren. Wegen der Markteigenschaften bieten sich besonders technische Handelsansätze bei der Entscheidungsfindung an. Anleger sollten auch bei der Wahl des Devisenfonds auf eine breite Diversifikation innerhalb des Fonds achten, um Risiken zu reduzieren.



Frau Annette Matzke
Tel.: +49(0)221-420 75-24
E-Mail: am@stockheim-media.com

Portfolio Concept Kapitalanlagenberatungs-
und -vermittlungsgesellschaft mbH
Max-Pechstein-Str. 23
50858 Köln
http://www.portfolio-concept.de/

Über Portfolio Concept
Portfolio Concept bietet privaten und institutionellen Anlegern bankenunabhängiges Vermögensmanagement an. Portfolio Concept wurde 1984 gegründet und ist heute eine der ältesten unabhängigen Vermögensverwaltungen in Deutschland.

Darüber hinaus hat Portfolio Concept seit mehr als zehn Jahren seine Expertise im Bereich Handelssysteme aufgebaut. Das Unternehmen hat ein Verfahren zur Analyse und Bewertung von technischen Handelsstrategien entwickelt und bietet Kunden den Zugang zu diversen Handelssystemen. Portfolio Concept ist Mitglied im Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V.

Download

PM Portfolio Concept_startet neuen Devisenfonds_EV (192,65 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de