Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.07.2007
Werbung

Postbank verkauft Versicherungen an Talanx

Die Deutsche Postbank AG, Bonn, stellt sich zukünftig im Versicherungsbereich neu auf und hat sich mit der Talanx AG, Hannover, auf den Verkauf ihres Versicherungsgeschäfts geeinigt.

Die Transaktion beinhaltet im Wesentlichen zwei Bausteine: Die BHW Lebensversicherung AG, Hameln, sowie die 50-Prozent-Anteile an den PB Versicherungen, Hilden. Gleichzeitig haben Postbank und Talanx eine langfristige Vertriebskooperation in den Bereichen Lebens- und Unfallversicherung abgeschlossen, die beiden Unternehmen eine hohe Planungssicherheit gibt.

Vorbehaltlich der kartellrechtlichen und aufsichtsrechtlichen Freigabe erwarten die Unternehmen den Abschluss der Transaktion im Herbst dieses Jahres. Der Kaufpreis für die Einheiten beträgt 550 Millionen Euro.

Dr. Wolfgang Klein, Vorsitzender des Vorstands der Postbank sagte: "Mit Blick auf die strategische Ausrichtung der Postbank als Altersvorsorgebank und auf unsere fast 15 Millionen Kunden spielt das Versicherungsgeschäft eine große Rolle in unseren Überlegungen. Dieses hohe geschäftspolitische Gewicht verlangt nach der besten Lösung. Wir kombinieren nun die Vertriebskraft der Postbank mit ihren 850 Filialen und 4.300 mobilen Beratern mit dem Produkt-Know-how und der Abwicklungskompetenz von Talanx."

"Das hervorragende, dichte Vertriebsnetz der Postbank verbunden mit der hohen Reputation dieser Bank eröffnet uns Möglichkeiten des Zugangs zum Kunden, die einzigartig in Deutschland sind", erläutert Herbert Haas, Vorstandsvorsitzender der Talanx AG. "Damit bauen wir unsere führende Stellung im Zukunftsmarkt Bancassurance weiter aus und stärken unser strategisch wichtiges und erfolgreiches Geschäftsfeld Bank- und Postkooperationen für die Zukunft", so Haas weiter. "Unser Bancassurance-Modell lässt sich gut auf andere Märkte übertragen und bietet so hervorragende Chancen, den Talanx-Konzern segmental und regional weiter zu diversifizieren."



Herr Joachim Strunk
Tel.: +49 (0)228 920 0
Fax: +49 (0)228 920 12199
E-Mail: joachim.strunk@postbank.de

Deutsche Postbank AG
Friedrich-Ebert-Allee 114 - 126
53113 Bonn
http://www.postbank.de/

Download

070718_PM_kurz_tab1.pdf (12,03 kb)  Herunterladen
070718_PM_kurz_tab2.pdf (10,34 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de