Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 22.06.2009
Werbung

Prämien für preisgekrönten Berufsunfähigkeitsschutz vergünstigt

HDI-Gerling EGO: Prämienersparnisse um bis zu 50 Prozent +++ rund 1.000 Berufe in günstigste Risikoklasse umgestuft +++ Produktqualität durch Morgen & Morgen erst kürzlich bestätigt +++ mehr Unterstützung für Vermittler im Beratungs- und Antragsprozess

HDI-Gerling hat die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) EGO überarbeitet und neu kalkuliert. Ab dem 1. Juli können alle Neukunden das Produkt zu vergünstigten Prämien abschließen. In den wichtigsten Berufsgruppen A und B sinken die Beiträge um bis zur Hälfte - bei gleich bleibend hohem Leistungsniveau. Vertriebsvorstand Lüder Mehren: "Durch den Relaunch erhält EGO ein optimales Preis-Leistungsverhältnis und damit eine Top-Position am Markt. Unseren Vermittlern geben wir damit einen hoch attraktiven BU-Tarif an die Hand, den sie ihren besten Kunden anbieten können."

61 Prozent der Vermittler in Deutschland sehen einer aktuellen Umfrage von AssCompact zufolge in den nächsten Jahren steigende Absatzchancen für selbständige BU-Policen. Um die Vermittler beim Ausschöpfen dieses Potenzials zu unterstützen, hat HDI-Gerling nicht nur die Prämienstruktur der BU-Versicherung EGO verbessert, sondern gleichzeitig die Beratungs- und Antragsprozesse für den Vermittler erleichtert. Dabei bleibt das vielfach preisgekrönte Bedingungswerk unangetastet bestehen.

Das optimierte Preis-Leistungsverhältnis gilt sowohl für selbständige als auch für integrierte BU-Versicherungen im Rahmen einer variablen Fondspolice sowie für BU-Zusatzversicherungen. Akademiker sowie Angehörige kaufmännischer Berufe mit abgeschlossener Berufsausbildung und überwiegender Bürotätigkeit profitieren von der Neuordnung der Risikoklassen am stärksten. So können beispielsweise Bankkaufleute und Steuerfachangestellte, aber auch Software-Entwickler bei der Nettoprämie mit Vergünstigungen um bis zu 50 Prozent rechnen.

"ServicePlus" für Vermittler und Kunden

Flankiert werden diese Maßnahmen mit der betrieblichen Initiative "ServicePlus". Sie dient unter anderem dem Ziel, die BU-Bearbeitung effizienter, schneller und transparenter zu gestalten. Damit kommt sie sowohl Vermittlern als auch Kunden zu Gute. Aussagekräftige Risikoanfragen beantwortet HDI-Gerling beispielsweise garantiert innerhalb von zwei Arbeitstagen. Den Kunden unterstützt das Unternehmen künftig zum Beispiel im Leistungsfall bei Reha-Maßnahmen. Neben ServicePlus hilft das neue Tool "EGO-Beratung" dem Vermittler im Beratungsgespräch, indem es zum Beispiel berufsspezifische Risiken und deren finanzielle Auswirkungen mit Grafiken anschaulich darstellt.

Trotz sinkender Preise bleibt das Leistungsniveau von HDI-Gerling EGO unverändert hoch. Zu den Highlights der Police zählen: Verzicht auf die abstrakte und vor allem konkrete Verweisung bei Eintritt der Berufsunfähigkeit, keine Prüfung auf vorherige Berufe nach einem Berufswechsel sowie rechtsverbindliche und transparente Erläuterungen zu den Bedingungen. Erst im April 2009 hat das Analysehaus Morgen & Morgen sein Fünf-Sterne-Rating für EGO bestätigt. Exklusiv am Markt der BU-Anbieter für freie Vermittler verfügt HDI-Gerling gleichzeitig über eine FFF-Höchstbewertung im Unternehmensrating von Franke & Bornberg.

Das neue HDI-Gerling EGO ist in der Angebotssoftware-Version "easy 1.60" hinterlegt, die Anfang Juli ausgeliefert wird. Ab dem 29. Juni kann das Programm auch aus dem Makler-Extranet herunter geladen werden.

Link zum Makler-Extranet: http://vertriebsservice.hdi-gerling.de/



Frau Hanni Tokgözoglu
Unternehmenkommunikation
Tel.: +49 221 144-3445
Fax: +49 221 144-5127
E-Mail: hanni.tokgoezoglu@hdi-gerling.de

HDI-Gerling Lebensversicherung AG
50580 Köln
Deutschland
www.hdi-gerling.de

Die HDI-Gerling Lebensversicherung AG bietet individuelle Beratungen und Lösungen in allen Sparten der Risikoabsicherung und Altersvorsorge. Einen Schwerpunkt bildet die betriebliche Altersversorgung.

Mit Bruttoprämieneinnahmen von rund zwei Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2008 gehört das Unternehmen zu den großen Lebensversicherern in Deutschland und ist Teil der HDI-Gerling Leben-Gruppe, die rund 2.000 Mitarbeiter beschäftigt. Die renommierte Rating-Agentur Standard & Poor’s bewertet die Finanzstärke der Gesellschaft mit „A+ / outlook stable“. HDI-Gerling gehört zum Talanx-Konzern, der nach Prämieneinnahmen drittgrößten deutschen Versicherungsgruppe.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de