dvb-Pressespiegel

Werbung
28.11.2008 - dvb-Presseservice

Projektentwickler erwirbt Geschäftshaus in Hannoveraner Georgstraße von Union Investment

Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Immobilie mit 500 m² Nutzfläche

Hannover, November 2008 – Eine regionale Projektentwicklungsgesellschaft hat das Geschäftshaus Georgstraße 7 in 1a-Lage von Hannover erworben. Verkäuferin ist die Union Investment Real Estate AG. Kemper’s Jones Lang LaSalle hat die Transaktion vermittelt und beratend begleitet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Immobilie mit etwa 500 m² Nutzfläche ist an den Drogeriemarkt Spinnrad und eine Apotheke vermietet. Das am Steintorplatz gelegene Objekt bietet eine rund 10 Meter lange Front zur 1a-Lage Georgstraße.



Herr Magnus Danneck
Manager Marketing & PR
Tel.: 0211 - 5 18 77-205
E-Mail: magnus.danneck@kempers-jll.net

Kemper’s Jones Lang LaSalle Retail GmbH
Königsallee 92a
40212 Düsseldorf
Deutschland
www.kempers-jll.net

Die Kemper’s Jones Lang LaSalle Retail GmbH ist mit 220 Mitarbeitern an neun Standorten das führende Beratungsunternehmen für handelsgenutzte Gewerbeimmobilien in Deutschland. Kemper’s Jones Lang LaSalle finden Sie in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München und Stuttgart. Weitere Information unter www.kempers-jll.net

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de