dvb-Pressespiegel

Werbung
14.05.2009 - dvb-Presseservice

Publikumsfonds: weniger Vermögen neu gewichtet

Das Fondsvermögen bei Publikumsfonds ist innerhalb eines Jahres deutlich geschrumpft. Ende März 2008 betrug es über 713 Milliarden Euro, im März 2009 dagegen nur noch rund 565 Milliarden Euro. Die Gewichtung innerhalb der Fondsgruppen hat sich verschoben. Die ehemals stärkste Gruppe der Aktienfonds mit einem Anteil von 28 Prozent, hält jetzt nur noch 22 Prozent Rentenfonds blieben mit jeweils 25 Prozent stabil und haben Ende März 2009 den Spitzenplatz beim Fondsvermögen übernommen. Geldmarktfonds verloren einen Prozentpunkt Anteil auf jetzt 14 Prozent. Gewinner im Ranking der Vermögensanteile sind die Mischfonds mit einem Plus von sechs Prozentpunkten, gefolgt von den wertgesicherten Fonds und den Offenen Immobilienfonds mit einem Anstieg um jeweils drei Prozentpunkte.



Frau Uta Schaller
Tel.: +49 (0)228 920 12104
Fax: +49 (0)228 920 12198

Deutsche Postbank AG
Friedrich-Ebert-Allee 114 - 126
53113 Bonn
http://www.postbank.de/

Download

dia5_09_solo.pdf (72,57 kb)  Herunterladen
dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de