Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 26.08.2009
Werbung

QBE Insurance Group meldet Rekordergebnis für das erste Halbjahr 2009

Deutliches Wachstum auch im Europa-Geschäft

QBE weltweit:

Die QBE Insurance Group (Sydney) verzeichnet für das erste Halbjahr 2009 ein Rekordergebnis. Gegenüber dem Vergleichszeitraum in 2008 ist der Gewinn nach Steuern um 19 Prozent auf A$1,018 Milliarden (€583 Millionen) gestiegen. Dieses Ergebnis konnte trotz volatiler Kapitalmärkte und schwieriger wirtschaftlichen Voraussetzungen im Zuge der weltweiten Finanzkrise erreicht werden.

Die Bruttobeitragseinnahme erhöhte sich um 22 Prozent auf A$8,057 Milliarden (€4,616 Milliarden), die verdienten Nettoprämien stiegen um 21 Prozent auf A$6,186 Milliarden (€3,544 Milliarden). Das Wachstum wurde begleitet von einem im Vergleich zum 1. Halbjahr 2008 durchschnittlichen Kursniveau des Australischen Dollar, Akquisitionen im Jahr 2008 und einem Anstieg des durchschnittlichen Prämienniveaus um 4 Prozent. Die combined operation ratio (Schaden-Kosten-Quote, bereinigt um technische Zinserträge) lag für die Gruppe weltweit bei 89,3 Prozent ( im amerikanischen Raum 86,6 Prozent, in Australien 87,7 Prozent, in Asien und im Pazifik-Raum  89,0 Prozent und in Europa  89,9 Prozent).

Zum Ergebnis sagt Frank O`Halloran, CEO bei der QBE Insurance Group: „Der äußerst stabile Underwriting-Gewinn in allen vier Versicherungssektoren, zusammen mit im Schnitt um etwa vier Prozent wachsenden Prämieneinnahmen und der Aussicht auf bei anziehender Konjunktur wieder steigende Zinsen, stimmt uns im Hinblick auf eine weitere positive Entwicklung des Versicherungsgewinns zuversichtlich. Das Ergebnis wird uns, zusammen mit unserer geringen Verschuldung und starken Kapitalbasis, flexibel für passende Akquisitionen machen.“

Das weltweite Geschäft wird durch Zukäufe weiter aus- und umgebaut. Zum Stichtag waren dies in folgenden Bereichen:

▪ QBE European Operations: Burnett Energy Insurance Agency in den USA, Endurance Property Team London und die in Europa auf Kfz-Garantieversicherungen spezialisierte Carlife;

▪ QBE Amerika: Die in den USA auf Firmen-Stop-Loss-Versicherungen im Gesundheitsbereich spezialisierte Versicherungsagentur SLG;

▪ QBE Australien: Die auf Landwirtschaftsversicherung spezialisierte Elders Insurance and Elders Insurance Agency.

Von diesen Zukäufen werden im ersten vollen Geschäftsjahr zusätzliche Bruttoprämieneinnahmen in Höhe von rund A$500 (€287 Millionen) und ein Gewinn nach Steuern von A$35 Millionen (€20 Millionen) erwartet.

QBE in Europa:

▪ Die Bruttoprämien der QBE European Operations stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 20 Prozent auf A$3,147 Milliarden (€1,808 Milliarden).

▪ Die verdienten Nettoprämien der QBE European Operations erhöhten sich um 7 Prozent auf A$1,680 Milliarden (€865,9 Millionen).

▪ Die jüngste Strategie, die Niederlassungen in Großbritannien und auf dem europäischen Festland auszuweiten, beginnt Früchte zu tragen und schlägt sich dort bei den Bruttoprämien in einem Wachstum um 26 Prozent auf A$442 Millionen (€227 Millionen) nieder.

▪ Die Quote der Anschlussverträge bei bestehenden Kundenbeziehungen übersteigt 90 Prozent.

Die Präsentation der Halbjahresergebnisse sowie den ausführlichen Bericht finden Sie unter www.qbe.com.



Herr Bertin von Dewitz
Hauptbevollmächtigter
Tel.: + 49 (0)211-994190
Fax: + 49 (0)211-9941988
E-Mail: Bertin.vonDewitz@de.qbe.com

QBE Insurance (Europe) Limited
Königsallee 106
40215 Düsseldorf
Deutschland
http://www.qbeeurope.com/deutsch

QBE Deutschland ist die Deutschland-Niederlassung der australischen QBE Insurance Group mit Sitz in Sydney. Mit einem Nettoprämienvolumen von 11,087 Milliarden US-Dollar (2008) und rund 13.000 Beschäf-tigten in 45 Staaten gehört diese weltweit zu den 25 führenden Erst- und Rückversicherern. Die Zentrale für das Europa-Geschäft hat ihren Sitz in London.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de