Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 22.09.2009
Werbung

RSA stellt auf dem FERMA Forum 2009 aus

Die RSA Group, einer der weltweit führenden Versicherungskonzerne, gibt heute ihre Teilnahme am FERMA Forum, dem jährlichen Meeting von Risiko-Management-Anbietern und Kunden, bekannt. Am Stand 55 im Ausstellerbereich werden RSA-Spezialisten vor Ort sein, um ihr Angebot an Risiko-Lösungen zu präsentieren und zu diskutieren. Die FERMA Conference findet vom 4. – 7. Oktober im Prague Congress Centre in Prag, Tschechische Republik, statt.

In Europa zählt RSA zu den führenden Unternehmen im Bereich Risiko-Management und Versicherungen. In seinen sechs europäischen Niederlassungen arbeitet RSA Risk Solutions mit Maklern zusammen, um die Lösungen den Kundenbedürfnissen anzupassen. Das Unternehmen bietet außerdem Know-How im regionalen und globalen Risiko-Management mit einem Team von über 140 Risiko-Beratern und Ingenieuren.

“In der aktuellen Wirtschaftskrise sind viele Unternehmen besorgt über das Ausmaß von Risiken und überprüfen ihre Verlustpräventionsstrategien genauer,“ so Gerd Kaiser, General Manager von RSA Deutschland. „Auf dem FERMA Forum können wir ihnen echte Antworten durch die Analyse ihrer Risiken anbieten, und diese durch auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnittene Lösungen mildern.“

Über seine Mitgliedschaft bei AIRMIC, die in Großbritannien beheimatete Association of Insurance and Risk Managers, ist die RSA Gruppe Mitglied der FERMA (Federation of European Risk Management Associations).

Anmeldung und Informationen zum FERMA Forum 2009 finden Sie unter http://www.ferma-forum.eu/.




Frau Corinna Voss

Tel.: +49 89 99 38 87 –0
Fax: +49 89 930 24 45
E-Mail: wilm_tennagel@hbi.de


Herr Wilm Tennagel

Tel.: +49 89 99 38 87 –0
Fax: +49 89 930 24 45
E-Mail: wilm_tennagel@hbi.de


Frau Diana Amian

Tel.: +49 221 271 30 – 130
Fax: +49 221 27130 – 222
E-Mail: Diana.amian@eu.rsagroup.com

Royal International Insurance Holdings Ltd.
(RSA Group)
Zeppelinstr. 4-8
50667 Köln
www.rsagroup.com

Über RSA

Die britische RSA Group (früher Royal & SunAlliance) zählt zu den führenden, international agierenden Versicherungskonzernen. Das Unternehmen blickt auf eine rund 300-jährige Tradition zurück und zählt zu den zehn wichtigsten Industrieversicherern in Europa. RSA verfügt über ein weltweites Netzwerk mit rund 24.000 Mitarbeitern in 135 Ländern und mehr als 20 Millionen Kunden. Top-Ratings wie „A with stable outlook“ von Standard & Poor’s sprechen für die erfolgreiche Geschäftspolitik der RSA.

In Deutschland bietet die RSA als Royal International Insurance Holdings Ltd. Unternehmen seit 1974 Versicherungsschutz in den Sparten Sach-, Haftpflicht-, Transport- und Technische Versicherungen. Aufbauend auf jahrzehntelanger Erfahrung und umfassender technischer Expertise bietet die RSA ihren Kunden ein kundenorientiertes, proaktives Risk Management und maßgeschneiderte Versicherungslösungen für Risiken im nationalen und internationalen Umfeld. Dank ihrer konsequenten Kundenorientierung und ihres internationalen Netzwerks gewährleistet die RSA an jedem Ort der Welt einen schnellen, flexiblen und zuverlässigen Service.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de