dvb-Pressespiegel

Werbung
09.08.2006 - dvb-Presseservice

R+V übernimmt für die Dauer betriebsbedingter Arbeitslosigkeit – maximal für zwölf Monate – die vereinbarte monatliche Rate für eine Immobilie.

Im letzten Jahr kamen rund 93.000 Immobilien bei Zwangsversteigerungen unter den Hammer, denn immer mehr Privatkunden können die Darlehensraten für ihre Immobilienfinanzierung nicht mehr aufbringen. Häufigster Grund hierfür ist Arbeitslosigkeit. Die Folge: Viele Familien schrecken vor dem Immobilienerwerb zurück – aus Angst durch Arbeitslosigkeit in die Schuldenfalle zu geraten.

Die R+V Versicherung bietet speziell für Bauträger und Immobilienvermittler eine Lösung, mit der sie dieses Abschlusshindernis überwinden können: Mit der Arbeitslosigkeits-Versicherung (ALV-plus) können sie die Darlehensraten für ihre Kunden absichern. Ergebnis: Trotz Jobverlust bleiben die Familienfinanzen im Gleichgewicht.
Der Nutzen ist für beide Seiten hoch:
  • Die ALV-plus macht das Risiko "Jobverlust" für den Immobilienerwerber kalkulierbarer. R+V übernimmt für die Dauer der betriebsbedingten Arbeitslosigkeit – maximal für zwölf Monate – die vereinbarte monatliche Rate für seine Immobilie. Versicherungsschutz besteht auch bei mehrmaliger Arbeitslosigkeit, jeweils wiederum für zwölf Monate.
  • Der Bauträger oder Immobilienvermittler wertet das eigene Angebot durch die ALV-plus auf und gewinnt leichter Neukunden.
Günstiger Beitrag für zwölf Monate SicherheitDas Verfahren ist ganz einfach: Der Bauträger schließt mit der R+V Versicherung einen Rahmenvertrag ab. Der Käufer der Immobilie wird in den Rahmenvertrag eingeschlossen und erhält für fünf Jahre Versicherungsschutz. Der Bauträger kann frei wählen, ob er die gesamte Darlehensrate seiner Kunden oder nur einen Teil absichern möchte.

Ein Beispiel: Ein Bauträger verkauft ein Einfamilienhaus an ein Ehepaar. Die monatliche Darlehensrate von 500 Euro wird durch die ALV-plus abgesichert. Der Monatsbeitrag beträgt 3,5 Prozent der vereinbarten monatlichen Leistung, also 17,50 Euro. Für die Vertragslaufzeit von fünf Jahren sind dies dann 1.050 Euro zzgl. Versicherungssteuer.



Konzern-Kommunikation
Frau Inge Neudahm
Tel.: 0611-533-4034
Fax: 0611-533-774034
E-Mail: Inge.Neudahm@ruv.de

R+V Versicherung
Taunusstraße 1
65193 Wiesbaden
Deutschland
www.ruv.de

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de