Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 11.09.2006
Werbung

Rating-Agenturen bestätigen Finanzstärke der Gothaer

Standard & Poor’s und Fitch vergeben A- Ratings +++ Lob für die erfolgreiche Entwicklung der Gesellschaften des Konzerns +++ Outlook „stable“

Die führenden internationalen Rating-Agenturen Standard & Poor’s und Fitch geben der Gothaer in Sachen Sicherheit und Finanzkraft sehr gute Noten.

Standard & Poor’s (S&P) hat mit einem A- Rating (sehr gut) erstmals auch die Gothaer Lebensversicherung AG bewertet. Gleichzeitig bestätigt die Agentur dieses Ergebnis für die Gothaer Allgemeine Versicherung AG, den Sachversicherer im Konzern, aus dem letzten Jahr. Der Ausblick auf beide Noten ist jeweils stabil („Outlook stable“).

Erstmals vergab auch Fitch Ratings für die Gothaer Allgemeine das Finanzstärkerating „A“. Beide Agenturen verweisen auf die Rolle der beurteilten Unternehmen als Kerngesellschaften des Konzerns und die erfolgreiche Restrukturierung des Konzerns mit einer starken und wachsenden Kapitalbasis.

„Das Urteil der Rating-Agenturen bestätigt vollumfänglich die Richtigkeit unseres Kurses“, freut sich Gothaer Konzernchef Dr. Werner Görg: „Damit haben wir jetzt das angestrebte Gütesiegel für den Konzern“. Bereits im Juni hatte die Gothaer Krankenversicherung AG von der Rating-Agentur Assekurata die Note „A-“ erhalten. Somit liegen nun für alle Gothaer Kerngesellschaften unabhängige Bewertungen vor.

Die Analysten von S&P sehen auch die Wettbewerbsposition des Konzerns positiv. So hat die Gothaer in den vergangenen Jahren ihre Abhängigkeit von wettbewerbsintensiven Produkten verringert und ist deshalb weniger als andere Gesellschaften von aktuellen Preiskämpfen betroffen. Im Hinblick auf die Stärke der Gothaer Lebensversicherung werden die erhöhten Reservemittel und die vorsichtige Kapitalanlagestrategie hervorgehoben. Gleichzeitig baue die Gothaer mit einer umfassenden Vertriebsinitiative und neuen Produkten ihre Marktposition aus.

„Die Gothaer Allgemeine Versicherung ist eine etablierte Marke im deutschen Versicherungsmarkt und ist darüber hinaus richtig aufgestellt, um zukünftig ein ertragreiches Wachstum zu erwirtschaften“, fasst Tim Ockenga, Associate Direktor von Fitch Ratings in London seine Ergebnisse zusammen.

Die Gothaer ist mit Beitragseinnahmen von rund 4 Milliarden Euro und etwa 3,8 Millionen versicherten Mitgliedern einer der größten deutschen Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit. Angeboten werden Lebens- und Krankenversicherungen sowie Schaden-/Unfallversicherungen für Privat- und Firmenkunden.



Leben, Asset Management
Frau Corinna Hartmann
Tel.: 0221 308-4545
Fax: 0221 308-4530
E-Mail: Corinna_Hartmann@gothaer.de

Gothaer Allgemeine Versicherung AG
Gothaer Allee 1
50969 Köln
Deutschland
www.gothaer.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de