Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 12.08.2008
Werbung

Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen – Fachwissen für Praktiker

Das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) sowie umfangreiche Änderungen in der internationalen Rechnungslegung treffen zunehmend auch Versicherungsunternehmen. Prof. Dr. Tristan Nguyen (Universität Ulm) durchleuchtet in seiner Rechnungslegung (Verlag Versicherungswirtschaft, Karlsruhe) alle relevanten Aspekte in der Assekuranz. Ideal sowohl für Praktiker der Versicherungs- und Wirtschaftprüfungsbranche als auch für Aktuaranwärter und Studierende mit entsprechendem Vertiefungsfach.

 

Karlsruhe, 12. August 2008 Die Rechungslegung von Versicherungsunternehmen befindet sich im Umbruch. Mit dem Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) steht die deutsche Rechnungslegung vor der größten Reform seit über 20 Jahren. Auch in der internationalen Rechnungslegung sind mit dem neuen IFRS 4 „Insurance Contracts“ umfangreiche Änderungen in der Bilanzierung von Versicherungsverträgen zu erwarten.

Das vorliegende Werk durchleuchtet alle relevanten Aspekte in der Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen. In einführenden Kapiteln werden die Grundlagen der HGB-Bilanzierung sowie der IFRS-Rechnungslegung dargestellt. Die speziellen Rechnungslegungsvorschriften für Versicherungsunternehmen nach HGB und IFRS werden in zwei weiteren Kapiteln ausführlich behandelt. Komplettiert wird das Buch durch drei weitere Kapitel „Konzernrechnungslegung“, „Steuerrecht“ und „Solvabilitätsvorschriften“. Übungsaufgaben mit praktischem Bezug am Ende jeden Kapitels runden das Werk ab.

Das Buch richtet sich zu einen an Studenten von Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien mit einem entsprechenden Vertiefungsfach. Kandidaten in der DAV-Ausbildung erhalten mit diesem Lehrbuch eine umfassende Einführung in das Gebiet der Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen und eine fundierte Vorbereitung auf die Modulklausur „Rechnungslegung für Aktuare“. Auch interessierte Berufsgruppen der Versicherungspraxis und Wirtschaftsprüfungsbranche finden in dem Buch ein wertvolles Nachschlagewerk.

Prof. Dr. Tristan Nguyen, Wirtschaftsprüfer und Aktuar DAV, lehrt Versicherungswirtschaft an der Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Ulm.



Herr Andreas Pohlmann
Leiter Marketing
Tel.: 0721-3509162
Fax: 0721-3509204
E-Mail: pohlmann@vvw.de

Verlag Versicherungswirtschaft GmbH
Klosestr. 20-24
76137 Karlsruhe
http://www.vvw.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de