dvb-Pressespiegel

Rechtschutzversicherungen dürfen ihre Vertragsbedingungen nicht stillschweigend zu Ungunsten des Kunden ändern. Ein Versicherer hatte dies versucht, indem er Nachträge zum Vertrag verschickte. Geht ... Zum Artikel...

Verwandte Themen in dem Medium "Versicherungswirtschaft Heute"

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de