Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 16.05.2007
Werbung

Referenzdaten für MiFID - WM Datenservice liefert Datenprodukt zur Umsetzung der Finanzmarkt-Richtlinie

WM Datenservice, Informationsdienstleister für die internationale Finanzwirtschaft, bietet mit MiFID-Reference (MiR) ein Produkt, das die Ansprüche der verschiedenen nationalen europäischen MiFID-Umsetzungen insbesondere für Handel, Beratung und Reporting/Meldewesen. erfüllt. Das Datenprofil umfasst Informationen zu Finanzinstrumenten, Unternehmen und Märkten. Testdaten stehen seit 15. Mai 2007 zur Verfügung.

Frankfurt, 16.05.2007 - WM Datenservice, Informationsdienstleister für die internationale Finanzwirtschaft, bietet mit MiFID-Reference (MiR) ein Produkt, das die Ansprüche der verschiedenen nationalen europäischen MiFID-Umsetzungen insbesondere für Handel, Beratung und Reporting/Meldewesen. erfüllt. Das Datenprofil umfasst Informationen zu Finanzinstrumenten, Unternehmen und Märkten. Testdaten stehen seit 15. Mai 2007 zur Verfügung.

Mit Inkrafttreten der Markets in Financial Instruments Directive (MiFID) am 1. November 2007 werden den Beteiligten des Finanzmarktes umfangreiche Pflichten zur Beratung, Dokumentation und Transparenz auferlegt. Unter anderem ergeben sich für den Bereich Compliance neue Überwachungs- und Kontrollfunktionen. Im Rahmen der Anlageberatung wird ein Suitability-Test eingeführt. Für den Handel ist eine Best-Execution Policy zu entwickeln. Die Anforderungen an ein transparentes Meldewesen/Reporting werden ausgebaut. Des weiteren bedingt die Zielausrichtung der MiFID eine stärkere Einbindung der nationalen Wertpapieraufsichten in die Tätigkeiten auf dem Finanzmarkt. Somit werden für eine Vielzahl von Bankprozessen umfassende und qualifizierte Wertpapierdaten benötigt.

WM Datenservice unterstützt die Umsetzung der MiFID durch Bereitstellung der relevanten Informationen. Zur Erfüllung   der Transparenzanforderungen aus MiFID wurde das Produkt MiFID-Reference (MiR) in Kooperation mit Vertretern des Finanzmarktes und der Aufsichtsbehörde entwickelt. WM Datenservice als Central Access Point (CAP) der Finanzindustrie liefert in seiner Produktlösung Referenzdaten zur Schaffung von Pre- und Posttrade-Transparenz und für das Transaction-Reporting.

MiFID-Reference (MiR) versorgt den Markt mit Daten zur Identifikation von Handelsplätzen, Finanzinstrumenten, deren Underlyings, Emittenten und Unternehmen. Zur Klassifikation von Finanzinstrumenten werden die Classification of Financial Instruments (CFI – ISO 10962) sowie die von WM Datenservice entwickelte Enhanced Financial Instruments Classification (EFIC) bereitgestellt.

Um die für eine länderübergreifende Aufsicht notwendige Kommunikation der Finanzbehörden zu vereinfachen, werden in der Umsetzung der MiFID eine Vielzahl weiterer internationaler Standards verwendet. Hierzu gehören neben technischen auch inhaltliche Standards wie MIC (Market Identifier Code), BIC (Bank Identifier Code) und IBEI (International Business Entity Identifier). Eine Dokumentation des Produkts inklusive Datenprofil steht unter www.wmdaten.de/customer/mifid.php zum Download bereit.

Ein maßgebliches Ziel ist es zudem, die Zeitspanne zwischen dem Bekanntwerden der Information und der Verfügbarkeit am Finanzmarkt zu minimieren. Daher bietet WM Datenservice mit MiFID-Reference (MiR) die Möglichkeit einer untertägigen Neartime-Lieferung.

Weitere Informationen
Thomas Krausser
Produktmanagement
WM Datenservice
Düsseldorfer Straße 16
D-60329 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0)69/2732-231
Fax.: +49 (0)69/2732-7231
t.krausser@wmdaten.com
www.wmdaten.com



Marketing-Kommunikation
Herr Ulrich Gaida
Tel.: 069/2732-470
Fax: 069/2732-7470
E-Mail: u.gaida@wmdaten.com

WM Datenservice
Düsseldorfer Straße 16
60329 Frankfurt am Main
http://www.wmdaten.com

Über WM Datenservice

WM Datenservice wurde 1947 gegründet und ist ein Informationsdienstleister für die internationale Finanzwirtschaft mit Sitz in Frankfurt am Main. Das Unternehmen verfügt über eine Datenbank mit ausführlichsten integrierten Finanzinformationen. Auf Basis seines Wertpapier-Management-Systems (WMS) stellt WM Datenservice seine Informationen über Internet-Portale für den personalisierten Kundenzugriff und als individuelle Datenfeeds bereit. Der Informationsdienstleister zählt die gesamte deutsche Kreditwirtschaft zu seinen Kunden. WM Datenservice ist darüber hinaus für die Vergabe der deutschen Wertpapier-Kenn-Nummer (WKN) und der International Security Identification Number (ISIN) deutscher Emittenten verantwortlich.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de