Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 25.07.2012
Werbung

Rekordzahlen aus München: Fonds Finanz übertrifft im Geschäftsjahr 2011 eigene Erwartungen

Die Fonds Finanz Maklerservice GmbH hat im Geschäftsjahr 2011 in allen Unternehmensbereichen Rekordzahlen zu vermelden. Die Umsatzerlöse haben mit 109,3 Mio. Euro (Vj. 78,0 Mio. Euro/+ 40,1 %) die selbstgesteckte Marke von 100 Mio. Euro deutlich überschritten. Diese positive Entwicklung spiegelt sich auch im Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit mit 10,1 Mio. Euro (Vj. 6,2 Mio. Euro/+ 61,3 %) und im Jahresüberschuss (EAT) von 6,5 Mio. Euro (Vj. 3,9 Mio. Euro/ + 67,2 %) wider. Das starke Wachstum der Gewinne ist auch auf interne Maßnahmen zur Effizienzverbesserung zurückzuführen. Das Eigenkapital der Fonds Finanz verdoppelt sich beinahe auf 11,5 Mio. Euro (Vj. 6,0 Mio. Euro/+ 90,8 %).

Äußerst zufrieden blicken die beiden Geschäftsführer der Fonds Finanz Maklerservice GmbH, Norbert Porazik und Markus Kiener, auf das jetzt abgeschlossene Geschäftsjahr 2011 zurück: „Wir arbeiten seit vielen Jahren an einer soliden und nachhaltigen Ausrichtung der Fonds Finanz. Unsere Vermittler vertrauen uns, die Produktgeber arbeiten partnerschaftlich mit uns zusammen. Das Rekordergebnis des Geschäftsjahres 2011 ist dafür eine eindrucksvolle Bestätigung.“ Tim Bröning, Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortlich für den Bereich Unternehmensentwicklung und Finanzen, fügt bezogen auf die Entwicklung der Fonds Finanz hinzu: „Wir haben uns in einem schwierigen Marktumfeld behauptet. Im Jahr 2011 hat sich erneut gezeigt, dass sich unsere Investitionen in effizientere Strukturen, in die Optimierung von Prozessen und die Einführung eines professionellen Risikomanagements voll ausgezahlt haben.“ Im operativen Geschäft haben die Münchner 2011 Provisionserlöse von 107,4 Mio. Euro erwirtschaften können (Vj. 76,9 Mio. Euro/+ 39,7 %).

Eigenkapital verdoppelt: Allfinanz-Maklerpool mit solidem Fundament

Dank des hohen Unternehmensgewinns ist eine abermalige Aufstockung des Eigenkapitals möglich. Erstmals in der Geschichte des Unternehmens übersteigt das Eigenkapital mit dem Jahresabschluss 2011 deutlich die Marke von 10 Mio. Euro. Mit 11,5 Mio. Euro kann die Fonds Finanz nun auf eine Eigenkapitalquote von 24 % verweisen. Markus Kiener erläutert: „Für Norbert Porazik und mich als Gesellschafter der Fonds Finanz gehört es zu einer guten Tradition, dass der größte Teil der Gewinne im Unternehmen verbleibt und in die Zukunft der Firma investiert wird. Gerade in Zeiten großer Unsicherheiten bietet diese solide Eigenkapitalbasis unseren Vertriebspartnern enorme zusätzliche Sicherheiten.“

Mitarbeiter werden am Unternehmenserfolg beteiligt

Wie bereits im Vorjahr, beteiligt die Geschäftsleitung der Fonds Finanz auch in diesem Jahr die Mitarbeiter mit durchschnittlich mehr als einem Monatsgehalt am Erfolg des Unternehmens. „Seit 2009 investieren wir systematisch in Effizienzsteigerungsmaßnahmen. Das führt dazu, dass die Gewinne in Relation zu den Umsatzzuwächsen auch 2011 überproportional ausgebaut werden konnten. Ein solcher Erfolg ist nur mit hochmotivierten und extrem engagierten Mitarbeitern möglich. Deshalb freut es uns besonders, dass wir unsere 160 Mitarbeiter an diesem Erfolg beteiligen konnten“, sagt Tim Bröning.

Geschäftsjahr 2012: Gewinne im Millionenbereich erwartet

Trotz der Unsicherheiten im Markt gibt beim Münchner Maklerpool die Zuversicht den Ton an. „Die derzeitige Entwicklung trifft uns nicht unvorbereitet. Unser Risikomanagement und die Fokussierung auf nachhaltige Projekte werden in diesem Jahr voll zum Tragen kommen. Die ersten Monate des Jahres 2012 entsprechen ziemlich genau unseren Prognosen. Für das Gesamtjahr 2012 erwarten wir Gewinne im Millionenbereich“, sagt Norbert Porazik über das aktuelle Geschäftsjahr.

Details zur aktuellen Unternehmensentwicklung und zur Bilanz 2011 wird der Maklerpool dieses Jahr erneut öffentlich im Rahmen der Hauptstadtmesse in Berlin am 11. Oktober 2012 vorstellen.

Die testierten Zahlen, der Lagebericht sowie detaillierte Informationen zum Geschäftsjahresabschluss 2011 können zudem in Kürze über den Bundesanzeiger und auf der Internetseite der Fonds Finanz unter www.fondsfinanz.de/unternehmen/zahlen eingesehen werden.



Pressekontakt:
Herr Thorsten Jess
Pressereferent
Tel.: +49 (0) 89 – 1588 15-380
Fax: +49 (0) 89 – 1588 35-0
E-Mail: presse@fondsfinanz.de

Fonds Finanz Maklerservice GmbH
Riesstraße 25 (Haus A)
80992 München
www.fondsfinanz.de

Über Fonds Finanz Maklerservice GmbH

Fonds Finanz ist der größte unabhängige Allfinanz-Maklerpool in Deutschland. Das Münchener Unternehmen wurde 1996 gegründet und bietet umfassende Dienstleistungen für freie Vermittler. Geschäftsführer sind Norbert Porazik und Markus Kiener. Das Unternehmen hat rund 160 Mitarbeiter, 130 Regionaldirektoren und über 25.000 angebundene Makler (Stand: Juni 2012). Mehr unter: www.fondsfinanz.de.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de