Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 01.10.2008
Werbung

Süddeutscher Verlag entscheidet sich für Lösungsansatz von TA Triumph-Adler

Neuer Großauftrag für die TA Triumph-Adler Corporate Consulting GmbH (TA-CCO): Der Süddeutsche Verlag hat die Organisation seines gesamten Output-Managements im neuen Verlagshaus in München an die Document Business-Spezialisten aus dem Rheinland übergeben. Mit dem Lösungsansatz der TACCO reduziert das Medienunternehmen künftig seine Kosten im Bereich Drucken, Faxen und Kopieren erheblich. Für die Document Business-Spezialisten stellte dieses Projekt eine besondere Herausforderung dar: Da der Umzug des Süddeutschen Verlages in das neue Verlagshaus noch bevorsteht, musste die gesamte Planung des Dokumenten-Managements ausschließlich anhand von Gebäudeplänen erfolgen.

Bonn, Oktober 2008 – Als eines der größten deutschen Medienunternehmen bringt es der Süddeutsche Verlag auf ein enormes jährliches Druckvolumen. Wie in vielen anderen Verlagshäusern waren auch bei dem Münchner Medienunternehmen die Strukturen und Arbeitsabläufe im Bereich Output-Management über Jahre hinweg gewachsen und damit unübersichtlich geworden. Die Folge: zu hohe Kosten beim Dokumenten-Output, zeitraubende Arbeitsprozesse und nicht genutzte Optimierungspotentiale. Hier setzte das Team der Triumph-Adler Corporate Consulting GmbH unter der persönlichen Leitung von Geschäftsführer Frank Eismann an: „Mit Hilfe des Beratungs- und Analysekonzeptes TOM (Total Output Management) haben wir beim Süddeutschen Verlag eine kostenlose Analyse der vorhandenen Büroausstattung durchgeführt und unnötige Kostenfresser auf diese Weise entlarvt.“

Die Untersuchung, bei der unter anderem die Anschaffungskosten, die Anzahl der eingesetzten Systeme und die jährlich benötigten Verbrauchsmaterialien ermittelt werden, führten die Document Business-Spezialisten in diesem Fall unter erschwerten Bedingungen durch: Da der Süddeutsche Verlag in ein neues Verlagsgebäude umzieht, mussten die gesamten Planungen für die neue Lösung anhand von Modellen erfolgen. Das neue Verlagshaus des Münchner Medienunternehmens verfügt über ca. 1.850 Arbeitsplätze auf insgesamt 28 Etagen und ca. 39.800 qm Bürofläche. Während die Mitarbeiter der TA-CCO normalerweise vor Ort die einzelnen Systeme prüfen und ein Konzept für einen optimalen Workflow ausarbeiten, standen ihnen diesmal ausschließlich Belegungspläne sowie Übersichten über die vorhandene Systemlandschaft zur Verfügung. Trotzdem präsentierten die Document-Consultants bereits nach kurzer Zeit ihr Konzept zur Zeit- und Kostenoptimierung im Output-Bereich des Verlags.

Das neue Konzept berücksichtigt die speziellen Anforderungen des Verlages an das Output-Management. So implementierte die TA-CCO GmbH beispielsweise standardisierte Druckerlandschaften – wie heute im Verlagswesen üblich – in den unterschiedlichsten Anwendungsumgebungen. „Die Standardisierung der Hardware, die wir mit Rücksicht auf die bereits vorhandene IT-Infrastruktur vornehmen, ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für unsere Kunden“, so Eismann „Auch beim Süddeutschen Verlag konnten wir so eine Optimierung der gesamten Kostenstruktur erzielen.“ Als Geschäftsführer der TA-CCO ist er mit seinem Team verantwortlich für das bundesweite KAM-Geschäft (Key Account Management) des Nürnberger Mutterkonzerns TA Triumph-Adler AG und bringt Erfahrung aus über 1.800 betriebswirtschaftlichen Audits bei größeren Mittelständlern und börsennotierten Konzernen aus allen Branchen mit.  



Pressemeldungen Unternehmen
Herr Karl Rainer Thiel
Leitung
Tel.: +49 (0)911 / 6898-351
E-Mail: krt@ta.ag

TA Triumph-Adler AG
Südwestpark 23
90449 Nürnberg
Deutschland
http://www.triumph-adler.de

Über die TA Triumph-Adler AG:
Im Document Business ist TA Triumph-Adler der Spezialist. Das Unternehmen analysiert und berät Geschäftskunden individuell und realisiert den effizienten Document-Workflow. Sowohl in papier- als auch in elektronischer Form und mit nachhaltigem Service. Mit über 190.000 installierten Systemen bei mehr als 34.000 zufriedenen Endkunden und mit 112 Jahren Erfahrung im „Document-Business“ ist der Konzern Marktführer in Deutschland. Über 450 eigene Document-Consultants sowie 500 eigene System-Supporter garantieren flächendeckenden Service. Der Konzern ist über 13 rechtlich selbständige s.g. "Solution Center" (GmbH´s) an mehr als 50 deutschen Standorten sowie international für seine Kunden vor Ort. TA Triumph-Adler bietet ganzheitliche und einzigartige modulare Lösungskonzepte (Hardware = TOM „Total Output Management“; Software = DIDO „Digital Document Organisation“). Das Unternehmen ist Vollsortimenter in den Bereichen Druck, Fax, Kopie, Scan und DMS und verfügt mit der TA Leasing GmbH über einen eigenen Finanzdienstleister, der den Unternehmenskunden nahezu jede Form der Finanzierung ermöglicht. Mit der spezialisierten TA Triumph-Adler Corporate Consulting GmbH betreut der Document Spezialist national und international aufgestellte Großkunden. Die TA Triumph-Adler AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse notiert (WKN 749500) und erzielte im Geschäftsjahr 2007 mit 1.365 Mitarbeitern (davon 150 Auszubildende) einen Umsatz von 416 Mio. Euro. Die Gesellschaft übernimmt mit der Triumph-Adler Stiftung „Kinder in Not“ sozial- und gesellschaftspolitische Verantwortung, fühlt sich dem Schutz der Umwelt verpflichtet und folgt einer effizienten und umfassenden Corporate Governance. Sitz der AG ist Nürnberg.



Frau Andrea Bolowich
Tel.: +49 (0) 6 21/ 3 38 40 -1 83
E-Mail: a.bolowich@trio-group.de

trio-market-relations GmbH
Käfertaler Straße 190
68167 Mannheim
www.trio-group.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de