Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.01.2008
Werbung

SEB Asian Property Fund investiert in Grade-A Büroobjekt in Singapur

Frankfurt, Januar 2008. Die SEB Asset Management hat ihr Engagement in Asien mit einem Investitionsvolumen von umgerechnet rund 102 Mio. EUR verstärkt. Für ihren Immobilienfonds SEB Asian Property Fund SICAV-FIS (LU0304382566) sicherte sie sich im Central Business District (CBD) von Singapur eine Beteiligung von 56,1 Prozent an dem 23-stöckigen Grade-A-Bürogebäude „Anson 79“. Verkäufer ist der FAM Maximilian Real Estate Investment Fund, ein von Ferrell Asset Management verwalteter Fonds.

„Aufgrund der steigenden Nachfrage einerseits und des begrenzten Angebots andererseits bietet der Büromarkt von Singapur ausge-sprochen positive Wachstumsperspektiven, an denen wir mit dieser Akquisition partizipieren wollen“, erläutert Choy-Soon Chua, Ge-schäftsführer für Immobilien-Investments bei SEB Asset Management in Frankfurt.

Dr. David Lee, Geschäftsführer der Ferrell Group: „Die Transaktion ist ein Signal für die starke Nachfrage nach Büro-/Gewerbeflächen, vor allem in gefragten Innenstadtlagen. Anson 79 weist eine gute Vermie-tungsquote auf, dabei dürfte es auch in Zukunft bleiben.“

Die Investition in Anson 79 umfasst zwölf Stockwerke – sogenannte Strata-Title-Stockwerke – mit insgesamt rund 10.310 qm Bürofläche. Die Vermietungsquote liegt bei 98 Prozent. Zu den Hauptmietern gehören Kellogg Brown & Root, Mitsubishi Chemicals, interTouch und Infor Global Solutions.

Das Objekt befindet sich in Shenton Way, einem der drei „Submar-kets“ im CBD von Singapur, nur wenige Gehminuten von der U-Bahn-Station „Tanjong Pagar“ entfernt. Dieser Teilmarkt verfügt über rund 196.500 qm Bürofläche und weist gegenwärtig lediglich 0,2 Prozent Leerstand auf.



Frau Christina Bertholdt
Tel.: (069) 27299 - 1503
E-Mail: presse@sebam.de

SEB Asset Management AG
Rotfederring 7
60327 Frankfurt/M.
www.sebassetmanagement.de

SEB Asset Management Deutschland
Die SEB Asset Management Deutschland, Frankfurt, ist das spezialisierte Investmenthaus für Immobilien und Wertpapiere des SEB-Konzerns in Deutschland. Mit rund 600 Mitarbeitern und Assets under Management von rund 111,5 Mrd. Euro zählt sie zu den führenden Finanzdienstleistern Nord-europas. Über das europaweit integrierte Netzwerk verfügt die SEB über eine weitreichende Expertise in den wesentlichen Assetklassen.
Die SEB Immobilien-Investment GmbH gehört zu den führenden Immobilien-fondsmanagern in Deutschland. Von Fitch hat sie das Real Estate Asset Manager Rating „REM 2“ erhalten. Die Geschäftsfelder umfassen das Fonds-, Portfolio- und Immobilien-Management, einschließlich des kauf-männischen und technischen Gebäudemanagements. In vier Immobilien-fonds, darunter der Luxemburger-Spezialfonds SEB Asian Property Fund SICAV-FIS, verwaltet die Gesellschaft über 150 Objekte und Projekte in 18 Ländern.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de