Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 10.09.2008
Werbung

SEB-Fondsmanager Jürgen Meyer erneut mit Sauren-Goldmedaille ausgezeichnet

Die unabhängige Finanzdienstleistungsgesellschaft Sauren Fonds-Research AG hat Dr. Jürgen Meyer, Head of German and Euroland Equities bei SEB Asset Management, erneut eine Goldmedaille für „sehr gutes Fondsmanagement in der Kategorie Aktien Deutschland“ verliehen. Meyer, der mit seinem Value-Ansatz auf werthaltige Unternehmen setzt, war bereits 2007 mit diesem Fondsmanager-Rating ausgezeichnet worden.

Das personenbezogene Qualitätssiegel geht an Fondsmanager, die „über ein hohes Maß an Qualität bezüglich ihrer Anlagephilosophie, ihres Investmentprozesses und ihrer Vergangenheitserfolge“ verfügen, so Sauren Fonds-Research. Ferner wird auf den „überzeugenden Eindruck im persönlichen Gespräch“ verwiesen sowie die „Wahrscheinlichkeit einer langfristig überdurchschnittlichen Wertentwicklung“ der verwalteten Fonds.

Dr. Jürgen Meyer (37) war im Juli 2006 von Julius Bär zur Frankfurter Fondsgesellschaft SEB Asset Management gewechselt. Hier managt er den SEB Aktienfonds (ISIN: DE0008473471) und den SEB EuroCompanies (ISIN: DE0009769208).




Frau Christina Bertholdt

Tel.: (069) 27299 - 1503
Fax:
E-Mail: presse@sebam.de


Frau Brigitte Schroll

Tel.: 069/2 72 99-15 02
Fax:
E-Mail: presse@sebam.de

SEB Asset Management AG
Rotfederring 7
60327 Frankfurt/M.
www.sebassetmanagement.de

Über SEB Asset Management Deutschland
SEB ist eine nordeuropäische Finanzdienstleistungsgruppe mit rund 400.000 Firmenund institutionellen Kunden sowie fünf Millionen Privatkunden. Die Kernmärkte der SEB sind Skandinavien, Deutschland und die baltischen Staaten – Estland, Lettland und Litauen. Präsenz zeigt die SEB außerdem in Polen, der Ukraine und Russland; über ein internationales Netzwerk ist die Gruppe in zehn weiteren Ländern vertreten. Die Bilanzsumme beläuft sich auf 2.304 Milliarden SEK (252 Milliarden EUR), der Konzern verwaltet ein Vermögen von 1.295 Milliarden SEK (147 Milliarden EUR) und hat rund 22.000 Mitarbeiter (Stand: 30. Juni 2008). Weitere Informationen über SEB finden Sie unter www.sebgroup.com.

Die SEB Asset Management, Frankfurt, ist das spezialisierte Investmenthaus für Immobilien und Wertpapiere des SEB-Konzerns in Deutschland, einem der führenden Finanzdienstleister Nordeuropas. SEB Asset Management steht für die Verbindung von internationaler Expertise mit lokalem Know-how. Der Investmentansatz ist durch aktives Management in kleinen spezialisierten Investmentteams gekennzeichnet. Als Teil der Konzerndivision „Wealth Management“ mit 1.160 Mitarbeitern und Assets under Management von rund 1.250 Milliarden SEK (132 Milliarden EUR) verfügt die SEB Asset Management über weitreichende Expertise in den wesentlichen Assetklassen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de