Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 25.08.2009
Werbung

SMS Guru schließt zweite Finanzierungsrunde erfolgreich ab

Die SMS Guru GmbH bekommt frisches Kapital: Der von der IBB Beteiligungsgesellschaft verwaltetet VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin und die VC-Gesellschaft Wellington Partners unterstützen die Fortsetzung des starken Wachstums.

In der ersten Finanzierungsrunde hatten sich neben Wellington Partners bereits strategische Business- Angels an dem Startup beteiligt. Die positive Geschäftsentwicklung und die weiteren Perspektiven der SMS Guru GmbH sorgten dafür, dass die IBB Beteiligungsgesellschaft schnell vom Konzept des Wissensdienstes überzeugt werden konnte.

„Das SMS-Guru-Team besteht aus erfahrenen Brancheninsidern und hat bereits bewiesen, dass der SMS- Antwortdienst in der Zielgruppe ankommt. Durch die aktuelle Finanzierungsrunde wurden nun die Voraussetzungen dafür geschaffen, den Service national und perspektivisch auch international weiter auszurollen“, sagt Mischa Wetzel, Investment Manager bei der IBB Beteiligungsgesellschaft.

Die SMS Guru GmbH beantwortet Fragen jeglicher Art, die Mobilfunk-Nutzer über den SMS Short-Code 37000 einreichen. Nach dem Credo „Wir beantworten jede Frage“ wird jede eingehende SMS individuell von einem Expertenteam recherchiert und persönlich innerhalb weniger Minuten beantwortet.

„Die bislang vorgelegte Erfolgsgeschichte von SMS Guru machte es uns leicht, das notwendige Wachstumskapital für die Fortsetzung der Story zu finden“, so Frederik Fleck, Gründer und Chairman von SMS Guru. „Wir haben jetzt hervorragende Mittel, unsere Technologien zu optimieren und die Marktführerschaft auszubauen.“

Das Team um Geschäftsführer Christian Vennemann setzt weiterhin auf strategische Partnerschaften mit TV- Sendern und anderen Medienunternehmen. „Wir wollen den Weg, den wir bislang sehr erfolgreich in Deutschland gegangen sind, auch auf andere europäische Märkte ausdehnen. Wir sehen noch immenses Potential sowohl im B2C-Segment, als auch in der Etablierung von White-Label-Solutions für Drittunternehmen“, sagt Vennemann.

Hinter SMS Guru stecken ein kleines aber schlagkräftiges Team am Standort Berlin und ein ganzes Netzwerk an Experten, den „Gurus“. „Für uns arbeiten echte Recherche-Meister, die Fachleute in der Nutzung unterschiedlichster Wissens-Quellen sind und Ergebnisse prägnant formulieren können“, begründet Frederik Fleck die Qualität und Themenbreite.

SMS Guru wurde bei dieser Finanzierungsrunde beraten von Corporate Finance Partners (www.cfpartners.com).




Herr Christian Vennemann
SMS Guru GmbH
Tel.: +49 (0) 30 31 98 70 882
Fax: +40 (0) 30 31 98 70 881
E-Mail: christian.vennemann@smsguru.de


Herr Mischa Wetzel
IBB Beteiligungsgesellschaft mbH
Tel.: +49 (0) 30 2125 3201
Fax: +49 (0) 30 2125 3202
E-Mail: venture@ibb-bet.de


Herr Stefan Schwartz
Wellington Partners
Tel.: +49 (0) 89 2199 4129
Fax:
E-Mail: schwartz@wellington-partners.com

Investitionsbank Berlin (IBB)
Bundesallee 210
10719 Berlin
www.ibb.de

Über SMS Guru

SMS Guru ist der erste Wissensdienst per SMS im deutschsprachigen Raum. SMS Guru-Kunden können jede nur erdenkliche Frage an die Nummer 37000 senden und bekommen innerhalb kürzester Zeit eine persönliche, individuelle Antwort. Das Kern-Team der SMS Guru GmbH sitzt in Berlin-Kreuzberg und steuert von dort ein dezentrales Netzwerk von Experten, die für die Beantwortung der Fragen verantwortlich zeichnen. Eine stetig wachsende Datenbank von Frage/Antworten-Paaren sorgt, basierend auf einer selbstentwickelten Matching-Technologie, für optimale Qualität und Responsezeit.

Über die IBB Beteiligungsgesellschaft mbH

Die IBB Beteiligungsgesellschaft mbH (http://www.ibb-bet.de/) verwaltet seit November 2004 den VC Fonds Berlin und seit Dezember 2007 den VC Fonds Technologie Berlin sowie den VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin. Die drei VC Fonds sind finanziert durch Mittel der Investitionsbank Berlin (IBB) und des europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) verwaltet vom Land Berlin. Seit 1997 hat die IBB Beteiligungsgesellschaft mbH Berliner Kreativ- und Technologierunternehmen in Konsortien mit Partnern über 600 Mio. € zur Verfügung gestellt, wovon die IBB Beteiligungsgesellschaft mbH rd. 77 Mio. € als Lead-, Co-Lead oder Co-Investor investiert hat.

Über Wellington Partners

Wellington Partners zählt zu den erfolgreichsten paneuropäischen Venture Capital-Firmen. Mit einem Fondsvolumen von rund 800 Millionen Euro und Büros in London, München, Palo Alto und Zürich investiert Wellington europaweit in junge Unternehmen mit dem Potenzial einer globalen Marktführerschaft, insbesondere in den Bereichen Digitale Medien, Cleantech, Elektronik, Software und Life Science. Wellington Partners beteiligte sich seit 1998 an mehr als 100 Unternehmen in Europa und Israel, darunter börsennotierte Firmen wie Actelion, SAF und XING sowie nicht-börsennotierte Unternehmen wie Alando (von eBay übernommen), Ciao (von Microsoft übernommen) und ImmobilienScout24 (von der Deutschen Telekom übernommen). Weitere Informationen finden Sie unter http://www.wellington-partners.com.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de